Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
LU22
Entlebuch
Sörenberg: Rischli - Sörenberg - Alp Arni-Schwand - Rischli
12.8
3 h 25
387
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 01.07.2010

Streckenzustand

70% asphaltiert  
Rest Natur belassen, aber gut fahrbar 

Weidroste

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 387 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1381 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 7%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Sörenberg, Hotel Rischli - Startort örenberg - Mariental - Alp Arnischwand 6.4 1 h 45
Alp Arnischwand
Mariental - Sörenberg - Rischli 6.4 1 h 40
Total:  12.8 Km 3 h 25

Hinweise

-- 

Gut zu wissen

Eine abwechslungsreiche Ganztagestour, die der Panoramastrasse Sörenberg - Giswil folgt. Es wird daher empfohlen, diese nicht an Wochenenden und zur Hauptferienzeit zu begehen.

Während einem Besuch in der Alpkäserei oder im Alpbeizli Arnischwand wird Ihnen das Älplerleben ein bisschen näher gebracht.

Tour Beschreibung

Am Ende des Parkplatzes vom Hotel Rischli (Südelhöchi seitig) geht's vorerst zur Alten Landstrasse hinab. ARA und den Zeltplatz passierend, gelangen wir in die Rothornstrasse und dieser folgend nach Sörenberg und durchs Mariental zur Talstation der Rothornbahn.
Weiterhin der Rothorn-/Panoramastrasse folgend in eine kleine Senke hinab und durch ein Waldstück zur Alp Emmen hinauf. Unweit der scharfen Linkskurve oberhalb der Alp Emmen, bei Pkt. 1377 m, geht rechts ein Alpweg von der Panoramastrasse weg Richtung Brienzer Rothorn. Nach rund 200 Metern treffen wir auf die Alp Arni-Schwand (Käseverkauf), wo wir uns im Alpbeizli mit eigenen und regionalen Spezialitäten verpflegen können (rollstuhlgängige Toilette).

Die Rückfahrt folgt der Aufstiegsroute, bis in die Senke bei der Talstation der Rothornbahn. Diesmal halten wir jedoch vor dem Chruterenbach, Pkt. 1229 m Bödili, rechts und folgen diesem, bis wir nach Schwändi erneut auf die Rothornstrasse treffen. Im Flüehüttenboden, beim Abzweiger zur Rossweid hinauf, über die Brücke und vor der Ochsenweidbahn links der Waldemme entlang zur Schönisei, Pkt. 1121 m. Hier treffen wir erneut auf die Rothornstrasse und folgen dieser bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Sörenberg

Ferien- und Wellnesshotel Rischli
Behindertengerechte Zimmer

041 488 12 40
Sörenberg

 Hotel Restaurant Bäckerstube

041 488 13 61
Sörenberg

Hotel Restaurant GO-IN

041 488 12 60
Sörenberg

Peters Café-Lounge-Restaurant

041 488 10 30
Sörenberg

Alpkäserei und Alpbeizli Arnischwand - offen Ende Mai bis ca. Mitte Oktober

041 675 10 47

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Romoos, Rose-Beizli Schwesteregg 041 480 33 00 - Öffnungszeiten auf Anfrage resp. auf Schwändi ersichtlich
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt