Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
LU29
Entlebuch
Sörenberg - Mariental - Brienzer Rothorn - Sörenberg
6
1 h 30
134
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 15.06.2011

Streckenzustand

asphaltiert  
resp. geschottert

mehrere Weideroste

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 134 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1243 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 6 %
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Sörenberg, Rothorn-Center - Startort Flüehüttenboden - Talstation LSB 2.9 1 h 30
Talstation LSB Schwändeli - Rothorn-Center 3.1 1 h 30
Total:  6.0 Km 1 h 30

Hinweise

Empfohlene Unterkunft: Ferien- und Wellnesshotel Rischli 041 488 12 40

Gut zu wissen

Diese Wanderung gilt als unbedingtes "Muss" in Sörenberg und verwöhnt mit einer einzigartigen Aussicht auf die Alpen des Berner Oberlands, mit u. a. Eiger, Mönch und Jungfrau, auf den Brienzersee, Sörenberg und in die Zentralschweizer Bergwelt.

Tour Beschreibung

Vom etwas oberhalb der Kirche gelegenen Rothorncenter aus, wandern wir vorerst auf der Rothornstrasse südwärts und biegen nach 800 Metern, unmittelbar vor der Bushaltestelle Sörenberg Platz, rechts in die Schwandstrasse.
Nach rund 800 Metern, beim ersten Weiderost, links auf der Naturstrasse zur Alp Witmoos und weiter zur Talstation der Luftseilbahn Brienzer Rothorn. Hinter der Talstation (1229 m) gelangen wir zum, im Sommer 2010 neu erstellten, Personenlift und mit diesem auf das Einstiegsperron der Pendelbahn mit der wir uns zum Brienzer Rothorn hinauf bringen lassen. In der Bergstation mit dem Lift ins Bergrestaurant fahren, wo uns eine fantastische Aussicht erwartet.

Nach der Rückfahrt können wir
optional nach der Talstation, der Naturstrasse folgend rechts zur Alp Rämsiboden hinauf fahren, wo wir kurz darauf den Wasserfall des Emmesprungs sehen und eine sehr schöne Sicht auf Sörenberg geniessen dürfen,
oder direkt zur Panoramastrasse hinunter fahren und rechts haltend nach der Brücke, dem rechten Ufer der Waldemme folgend, zum Schwändili und auf der Rothornstrasse (Trottoir) zur Bushaltestelle Sörenberg Platz hinab.
Hier links halten und nach der Brücke über die Waldemme rechts in den Wanderweg einbiegen und zum Ausgangspunkt der Tour zurückfahren.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Söenberg Peter's Cafè-Lounge-Restaurant
041 488 10 30
Brienz Panoramarestaurant Rothorn-Gipfel 033 951 26 27

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Hotel Restaurant Bäckerstube, Sörenberg 041 488 13 61 (steile Rampe)
Restaurant Alpenrösli, Sörenberg 041 488 12 87 (nur Garten möglich)
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt