Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
LU36
Sursee
Eich - Schenkon - Vogelsang - Hildisrieden - Steinibüelweiher - Eich
18.9
4 h 40
330
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 20.03.2014

Streckenzustand

grossmehrheitlich asphaltiert  
Rest gut fahrbare Waldstrassen

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 330 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 726 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 8 %
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Eich, Seehotel Sonne - Startort Schenkon - Vogelsang
7.2 1 h 45
Vogelsang Oberhundgelle - Schopfe - Schlacht 5.2 1 h 00
Schlacht Steinibüelweiher - Chilchbüel - Eich 6.5 1 h 30
Total:  18.9 Km 4 h 40

Hinweise

1 Behindertenparkplatz

Landkarten


Gut zu wissen

Eine etwas längere aber lohnenswerte Tour am Eichberg über dem Sempachersee mit historischem Bezug und immer wieder wechselnder Panoramasicht vom Säntis bis zum Eiger.

Die Schlachtkapelle St. Jakob erinnert an den Sieg der Eidgenossen über das habsburgisch-österreichische Heer und wurde an der Stelle erbaut, wo Herzog Leopold gefallen war.
Die bereits ein Jahr nach der Schlacht von 1386 geweihte Kapelle ist mit einem Schlachtenbild nach Hans Rudolf Manuel von 1551 sowie mit Wappen bzw. Namenslisten der Gefallenen ausgemalt.

Tour Beschreibung

Vom Seehotel Sonne aus, die Seestrasse querend, geradeaus auf der Eichhofstrasse bis zur Einmündung Neumattstrasse. Dort links in den Holenweg und auf der Kirchstrasse bis zum Kreisel, wo wir dem Veloweg folgend in den Römerweg einbiegen und auf diesem via Chesselacher Richtung Schenkon wandern. Kurz vor Schenkon zur Dorfstrasse hinab und an die nächste Kreuzung. Hier vor dem Gasthaus Ochsen rechts in die Striegelgasse und die Ruine Schenkon passierend auf der Vogelsangstrasse via Holu und Väster zum Restaurant Vogelsang (Verpflegungsmöglichkeit mit R-WC).

Anschliessend 400 Meter auf der Eichbergstrasse zum Hellacher und dort links via Oberhundgelle und St. Niklausen Chäppeli auf teils etwas holprigen Feld- resp. Waldwegen zum Golfpark Sempachersee bei Schopfe (Verpflegungsmöglichkeit mit R-WC).

Via Schopfenstrasse und Sonnhalde nach Gigen und zur Wirtschaft Schlacht hinab Verpflegungsmöglichkeit mit R-WC). Anschliessend parallel zur Sempacherstrasse zu Pkt. 567 m Galee wo wir
optional links in die Holzmattstrasse einbiegen und den Steinibachweiher umrunden
oder direkt rechts via Läbere, Chilchbüel und Neuhof nach Eich zurück fahren können.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Eich Seehotel Sonne 041 202 01 01
Eich Restaurant Hotel Vogelsang 041 462 66 66
Hildisrieden Restaurant Golf Sempachersee 041 462 71 71
Sursee Wrtschaft Zur Schlacht 041 460 19 13

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine gefunden