Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZH38
Oberland
Wetzikon - Ringwil - Hinwil - Wetzikon
14.3
3 h 20
217
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 09.2012

Streckenzustand

40% Asphalt, Rest gut befahrbare Naturstrassen

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 217 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 721 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

inwil
Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Wetzikon, Eishalle - Startort Ringwil - Hinwil 8.3 2 h 00
Hinwil  Wetzikon   6.0 1 h 30
Total:  14.3 Km 3 h 30

Hinweise

--


Gut zu wissen

Der im Jahr 1969 gegründete Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland DZVO betreibt mit seinen historischen Zügen seit 1978 die stillgelegte Bahnlinie Bauma – Bäretswil – Hinwil der ehemaligen Uerikon-Bauma-Bahn.
Seit 2000 ist der DVZO als Eigentümer der Teilstrecke Bauma – Bäretswil ein konzessioniertes Eisenbahn-Verkehrsunternehmen und besitzt die Lizenz für die Organisation von Extrazügen in der ganzen Schweiz. Sämtliche Mitglieder im Betrieb sowie im Rollmaterial- und Streckenunterhalt arbeiten ehrenamtlich in der Freizeit, damit Sie zu familiengerechten Preisen die Eisenbahn-Romantik der Urgrosseltern erleben.  

Tour Beschreibung

Wir beginnen die Wanderung bei der Eishalle in Wetzikon zu Sportplätzen und fahren den Wildbach entlang Richtung Osten. Links halten dann hinauf zum Weiler Bad Erlosen und weiter bis an die Hauptstrasse. Links weiter einen Bogen wieder zur Hauptstrasse in Ettenhausen. Diese überqueren und rechts haltend durch Ettenhausen bis an die Ringwilerstrasse. Weiter bis zu nächsten Abzweigung rechst in eine Waldstrasse und auf dieser über die Bahnüberführung hinauf zum höchsten Punkt der Wanderung vor Ringwil. Hier geniessen wir die herrliche Aussicht bis weit ins Mittelland und Innerschweiz. Weiter bis vor Ringwil und rechts haltend auf Naturstrasse in den Wald und hinunter an die Strasse. Rechts haltend bis zum nächsten Abzweigung und links hinunter bis in die Dorfmitte Hinwil.
Auf der Dürntnerstrasse über den Bahnübergang bis an die Hauptstrasse. Diese überqueren und weiter auf der Schweipelstrasse bis an den Waldrand. Rechts haltend den Waldrand entlang bis zur Überführung. Diese überqueren und parallel zur Hauptstrasse bis an den Waldrand beim Pfaffenholz. Immer dem Waldrand entlang wieder zurück bis zum Bahnübergang bei Husbüel.
Bei heissen Temperaturen können auch verschiedene Varianten durch den Wald gewählt werden. Von der Anhöhe ist bereits wieder unser Ziel bei der Eishalle sichtbar. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Wetzikon Restaurant Stadion  044 932 21 08
Hinwil Restaurant Freihof  044 977 22 22

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Ettenhausen, Restaurant White Horse - Gartenrestaurant zugänglich
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt