Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
BE10
Jura Südfuss
La Neuveville - Le Landeron - Erlach - St. Petersinsel - La Neuveville
14.3
3 h 30
27
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz
und Gerry Weber
27.05.2006

Streckenzustand

teils asphaltiert, grossmehrheitlich Natur belassene Wege

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 225 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 435 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
La Neuveville - Startort Le Landeron - Erlach  7.6 1 h 50
Erlach St. Petersinsel - Schifflände Nord 6.7 1 h 40
St. Petersinsel Nord La Neuveville (mit Kursschiff)
Total:  14.3 Km 3 h 30

Hinweise

Parkplatz an der Promenade Jean-Jacques Rousseau
Fahrplan der Bielersee-Schifffahrtsgesellschaft


Gut zu wissen

La Neuveville ist eine kleine geschichtsträchtige Stadt, mit heute noch erhaltener mittelalterlicher Architektur.

Das reizende kleine mittelalterliche Markstädtchen Le Landeron in der fruchtbaren Ziel-Ebene des Entre-deux-Lacs ist ein Kleinod des Kantons Neuenburg und sieht heute noch so aus wie vor Jahrhunderten. Jedes Jahr am letzten September-Wochenende findet das malerische "Fête de la Brocante" statt. Das Erlacher Schloss ist eines der ältesten im Kanton Bern und wurde Ende des 11. Jahrhunderts gebaut.1874 baute man das Schloss zu einem staatlichen Erziehungsheim um. Heute ist es ein Schulheim für Knaben und Mädchen. Im malerischen Landstädtchen ist das spätgotische Rathaus eines der wertvollsten historischen Gebäude, dessen Erbauung ins 14. Jh. zurück geht.

Die St. Petersinsel entstand in der letzten Eiszeit, als der Rhonegletscher bis an den Jura reichte. Heute, nach mehreren Gewässerkorrekturen, verbindet der Heidenweg als natürliche Brücke die St. Petersinsel mit dem Jolimont bei Erlach. Er wird von Schilf und Buschwerk umsäumt, das Lebensraum für zahllose Vögel bietet. Wie die Inselwälder steht auch er unter Naturschutz. Um 1127 wurde auf der Insel ein Kluniazenser-Kloster errichtet, das später als Gasthaus diente. Dort lebte Jean-Jacques Rousseau, einer der geistigen Vorbereiter der Französischen Revolution, im Jahre 1765 zwei Monate lang als Emigrant.  

Tour Beschreibung

Auf der Promenade Jean-Jacques Rousseau westwärts bis zum Campingplatz, dort rechts in den Chemin de la Plage und gleich wieder links haltend parallel zur Bahnlinie nach La Russie. Weiter zum Schwimmbads und auf dessen Ostseite zum See hinunter. Bei der Einmündung eines kleinen Baches, dem Chemin de la Petite Thieille und der Rue Rollin folgend, nach Le Landeron. An dessen Südende auf der Route de Berne zur über die Zihl führenden Pont de St-Jean und nach dem Massnahmenzentrum erneut links zum See hinunter und dem Strandweg entlang bis Erlach. Auf dem Heidenweg geht's anschliessend weiter zur St. Petersinsel, wo wir dem Kloster und dem Rousseau-Denkmal einen Besuch abstatten, bevor wir zur Schiffanlagestelle Nord fahren, wo uns die Bielerseeflotte nach La Neuveville zurück bringt.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
La Neuveville Restaurant La Plage 032 751 67 62
Erlach Restaurant du Port 032 338 16 35
Erlach Restaurant St.Petersinsel - März - Oktober täglich 032 338 11 14

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Erlach Gemeindecamping beim Kiosk
Erlach Kiosk Schiffstation St. Petersinsel Nord Kiosk nur bei schönenm Wetter geöffnet