Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
BE33
Entschligetal
Elsigbach: Panoramatour Alte Strasse
16.1
4 h 15
491
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Stephan Germann 08.2012

Streckenzustand

asphaltiert 

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

kein TourAlbum abrufbar 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 491 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1409 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Elsigbach, Talstation der Elsigenalpbahn - Startort Ahorni - Adelboden 9.0 2 h 30
Adelboden Margeli - Elsigbach  7.1 1 h 45
Total:  16.1 Km 4 h 15

Hinweise

alternativ auch umgekehrt mit Start bei der Talstation der Sillerenbahn 


Gut zu wissen

Eine Tour, hoch über dem Engstligental, mit herrlicher Aussicht auf das Engstligental und Adelboden.

Obwohl nur einzelne Abschnitte mit Fahrverbot belegt sind, ist die ganze Route praktisch verkehrsfrei und damit sehr angenehm zu fahren.
Wer die Tour von Adelboden her macht (am besten von der Talstation der Sillerenbahn aus), kann sie - wenn er genug Zeit einrechnet - mit einer Fahrt auf die Elsigenalp verbinden.

Die Schleife ins Bunderletal ist zwar recht lang, lohnt sich aber auf jeden Fall.

Tour Beschreibung

Direkt unterhalb der Bahnstation wandern wir nach Süden auf die "Alte Strasse" (von der Zufahrtsstrasse her gesehen nach rechts) in eine ziemlich schmale Fahrstrasse. Auf dieser geht's nun etwas auf und ab dem Hang entlang, bei bester Panoramasicht hoch über dem Tal, bis nach etwa 5 km eine Verzweigung folgt: Hier geradeaus durch ein kurzes Wäldchen über eine Brücke weiter. Kurz nach der Brücke folgt eine weitere Verzweigung, wo wir nach links (bergauf) nach Bunderle weiter fahren. Nach 2 km haben wir den höchsten Punkt erreicht: Es geht bergab und nach ein paar 100 Meter kommt eine weite Rechtskurve und der Bach wird überquert. Auf der anderen Seite des Baches geht es stetig abwärts bis zur Verzweigung Eggetli. Hier geradeaus weiter und immer noch abwärts bis zur Kreuzung mit der Strasse nach der Engstligenalp. Hier kann man geradeaus zur Sillerenbahn, nach links Richtung Boden oder nach rechts zum Kreisel und dort hoch nach Adelboden Dorf (am besten das steile Strässchen mit Fahrverbot) fahren oder auch umkehren.

Die Rückfahrt erfolgt auf derselben Route.

Variante: wer abkürzen will, kann auch auf der Hauptstrasse Richtung Frutigen bis zur Margelibrücke fahren (Punkt 1201), dort rechts abbiegen (Wanderwegweiser) und die Strasse hochfahren, bis sie in die Alte Strasse einmündet.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Adelboden Familienhotel Alpina 
2 rollstuhlgängige Zimmer
033 673 75 75
Achseten Gasthaus Elsigbach  033 671 13 45

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

diverse in Adelboden
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Elsigbach

Talstation der Elsigenalpbahn