Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
BE55
Jura Südfuss
Erlach – Le Landeron - Ligerz – Biel
21.1
5 h 05
94
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Verena Kümin 2014

Streckenzustand

Erlach–Le Landeron: Kiesweg
Le Landeron – Biel: asphaltiert

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein bei guten Batterien und angepasster Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 94 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 440 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Erlach, Schiffländte - Startort Le Landeron - La Neuveville
6.7 1 h 35
La Neuveville Schafis - Twann  6.2 1 h 30
Twann Tüscherz - Vingelz - Biel  8.2 2 h 00
Total:  21.1 Km 5 h 05

Hinweise

--

Landkarten


Gut zu wissen

Eine empfehlenswerte Tour am Jura-Südfuss, die es erlaubt, an allen Orten ins Schiff ein- respektive auszusteigen und/oder sie mit anderen Jurasüdfuss-Routen zu kombinieren.
Der Weg kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden und folgt meist der Veloroute.

Immer den Schiffsfahrplan dabei haben. Die Schiffe sind mit Rolli-WC's ausgerüstet.

Tour Beschreibung

Wir lassen uns vorerst mit dem Schiff der BSG an den eigentlichen Startort der Tour nach Erlach bringen.

Die Tour startet durch den Camping, folgt dann dem See entlang der Velo-/Wanderroute Erlach-Biel und führt uns - via Bushaltestelle St. Johannsen am Gefängnis vorbei - zur Brücke über die Zihl. Bei der Kreuzung nach Le Landeron können wir entw. durch das Städtchen, oder aber zurück an den Zihlkanal und dem Seeufer entlang nach La Russie fahren. Am Schwimmbad und Camping vorbei geht's nach La Neuveville.

Jetzt, unter den Rebbergen alles dem Uferweg Bielersee entlang, St.-Joux, Poudeille, Schafis, Ligerz, Bipschal und Kleintwann passierend nach Twann und via Stedli, Wingreis, Engelberg, Tüscherz, Alfermée, Gottstatterhaus und Vingelz nach Biel zurück fahren.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Erlach Restaurant Du Port 032 338 16 35
La Neuveville Restaurant La Plage 032 751 67 62
Ligerz Hotel Kreuz 032 315 11 15
Twann Hotel Bären 032 315 20 12

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Erlach, Camping Restaurant
Le Landeron, diverse
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Biel Schiffländte Eurokey
Erlach Schiffländte Eurokey
Le Landeron Schiffländte
Ligerz Bahnhöfli