Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
BE58
Jungfrau Region
Interlaken - Rugen - Wilderswil - Bönigen - Interlaken
11.8
3 h 00
89
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 17.09.2010

Streckenzustand

asphaltiert

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

kein TourAlbum abrufbar 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 89 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 602 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Interlaken, Zentrum Artos - Startort Rugen - Wilderswil - Bönigen 7.9 2 h 00
Bönigen Interlaken  3.9 1 h 00
Total:  11.8 Km 3 h 00

Hinweise

--

Landkarten


Gut zu wissen

Eine einfach zu fahrende Halbtagestour, die aber durchaus ihre Reize hat.

Tour Beschreibung

Vom Zentrum Artos aus, geht's vorerst rechts haltend auf der Alpenstrasse westwärts zur Höhematte hinunter. Beim Hotel/Jugendherberge "Backpackers Villa Sonnenhof" links in die Parkstrasse und bis an deren Ende beim Landgasthof Hirschen. Hier rechts die Wychelstrasse und weiter geradeaus, dem Chline Ruuge entlang, zur Talstation der Heimwehflubahn.
Hier biegen wir links in die, zwischen Gross und Chly Ruuge gelegene, Wagnerenstrasse und überqueren bei der Rugenbräu AG die Autobahn. Weiter geht's nach Uspunne bis zur Kreuzung mit der Rugenstrasse (Pkt. 581 m). Dort links via Scheurenweg und Kreuzimaadweg zum zum Bahnhof Wilderswil.
An dessen Ende überqueren wir zuerst die Geleise und dann die Lütschine und wandern zur Kirche von Wilderswil hinauf. Unmittelbar vor der Kirche geht links ein Wanderweg ab, der uns rechts der Lütschine bis zu Pkt. 579 m bringt. Wir queren die Lütschine erneut und wandern jetzt dem linken Ufer entlang ans Ende des Flugplatzes. Hier überqueren wir die Lütschine erneut und gelangen via Hauptstrasse nach Bönigen und an den Brienzersee, wo eine Rast angesagt ist.

Am Strandbad vorbei geht's erneut über die Lütschine und anschliessend auf der Seepromenade, am Campingplatz vorbei, ans See-Ende bei Sendli. Hier der Aare entlang auf dem Lanzenenweg zur Schiffländte beim Bahnhof nach Interlaken Ost, wo wir die Unterführung unter den Geleisen durch nehmen und so zum Bahnhof gelangen (siehe auch Tour BE21).
Der Allmendstrasse folgend, bleiben wir bei der Kreuzung mit der Lindenallee geradeaus und fahren bis zu deren Ende bei der Pizzeria Tenne. Hier kurz rechts in die Freiestrasse und via Alpenstrasse zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Interlaken Zentrum Artos 033 828 88 44

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

diverse Restaurants und Hotels unterwegs
oder 
aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Wilderswil Bahnhof
Bönigen in der Nähe der Schiffländte
Interlaken Bahnhof Ost