Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
BE70
Haslital
Axalp - Chüemad - Lütschentälti - Chruttmettli - Axalp
10.6
2 h 55
430
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Gilomen, Peter Klotz, Eugen Schuler 19.07.2016

Streckenzustand

asphaltiert 
Abschnitte Chüemad - Lütschentälti und Chruttmettli - Hilten Natur belassen

Batterie-Informationen

Nachladen sollte bei gut gewarteter Batterie  nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 430 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1843 m
Maximale Steigung in Prozent 12%
Ø Steigung in Prozent 5%
Maximales Gefälle in Prozent 12%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Axalp, Hubelparkplatz- Startort Chüemad - Lütschentälti
4.5 1 h 25
Lütschentälti Chruttmettli  3.6 1 h 00
Chruttmettli Axalp  2.5 0 h 30
Total:  10.6 Km 2 h 55

Hinweise

Die Axalp ist mit PW oder
ab Brienz mit einem Behinderten gerechten Postauto erreichbar.-


Gut zu wissen

Von der auf rund 1535 Meter über Meer in der Gemeinde Brienz gelegenen Axalp geniessen Sie eine einmalige Sicht auf den Thunersee und die umliegende Bergwelt. Seit Jahrhunderten werden die Axalp und die umliegenden Alpen als Sömmerungsgebiet für das Vieh genutzt. Sie ist in der kalten Jahreszeit ein Wintersportgebiet.

Tour Beschreibung

Wir wandern vorerst gemächlich den Brienzerberg hinauf zum Wendepunkt des Postautos beim Kurhaus Axalp und weiter zu Pkt. 1655 m. Hier könnten wir links haltend direkt zum Chruttmettli 1705 m aufsteigen. Da wir die Tour verlängern wollen wählen wir den rechten Anstieg - um Windegg herum - und gelangen zur auf einer Anhöhe gelegenen Alp Chüemad 1802 m und weiter ins Tal hinein auf einem schönen Höhenweg zur Alpsiedlung Lütschentälti 1848 m, die sich bereits im Eidgenössischen Jagdbanngebiet Schwarzhorn befindet.
Hier müssen wir leider umkehren, werden aber auf der Rückfahrt zu Pkt. 1655 m mit einer fantatischen Sicht auf die umliegenden Alpen und die Falkenflue verwöhnt. Ein erneuter kurzer Aufstieg brimgt uns zum Chruttmettli und zum Restaurant Hilten 1705 m. Die Sicht auf den Brienzersee und die Augsmatthornkette ist beeindruckend.

Nachdem wir uns verpflegt haben, nehmen wir einen Augenschein des Schiessplatz Axalp/Ebenfluh auf dem alljährlich im Spät-Herbst die Schweizer Luftwafffe die Professionalität ihrer Piloten in den Scweizer Alpen demonstriert, bevor wir zum Ausgangspunkt der Tour zurück wandern.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Axalp Restaurant Bellevue Axalp, Ruhetag Donnerstag 033 951 32 22

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Restaurant Hilten, Axalp 033 951 35 01
Restaurant Axalp Stübli 079 303 07 83 - Ruhetag: Sonntag ab 17:00h und Montag ganzer Tag
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Axalp Talstation des Sesselifts Axalp - Windeg