Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
GL22
Glarus Süd
Linthal - Durnachtal - Linthal
15.8
4 h 30
727
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 09.2014

Streckenzustand

30% Asphalt, Rest gute fahrbar

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig bei Batterie schonender Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 727 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1365 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Linthal, Talstation der Braunwaldbahn - Startort Inneres Durnachtal 7.9 2 h 20
Inneres Durnachtal Linthal 7.9 2 h 10
Total:  15.8 Km 4 h 30

Hinweise

--


Gut zu wissen

Linthal, im hintersten Teil des Glarnerlands, ist Ausgangspunkt zum Klausenpass.

Das Durnachtal ist ein wildes mit Alpen erschlossenes Hochtal, das von unten nicht einsehbar ist.
Es ist Schutzgebiet für Murmeltiere, die an den steilen Hängen immer wieder beobachtet werden können. 

Tour Beschreibung

Auf der Stachelbergstrasse geht's vorerst über die Linthbrücke 645 m und geradeaus, die Seggenstrasse hinauf zur Hauptstrasse. Hier kurz rechts halten und dann links in die Sytenstrasse abbiegen. Auf dieser via Syten, Restiberg, Stalden und Berg zum Längstafel und weiter zum Stäfeli, wo die fahrbare Strasse endet.

Nach einer ausgiebigen Rast und Verpflegung kehren wir auf dem selben Weg zum Ausgangspunkt der Tour zurück. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Linthal Linthal, Alters- und Pflegeheim "Haus zur Heimat" 055 653 14 00

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

im Durnachtal nur aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt