Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
GR23
Oberengadin
Pontresina: Sechs-Seen-Tour
13.4
3 h 20
185
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz Juli 2008

Streckenzustand

grossmehrheitlich Natur belassene Wege, vereinzelt asphaltiert

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

kein TourAlbum abrufbar 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 185 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1839 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Pontresina, Bahnhof - Startort Lej da Staz - St. Moritz Bad 6.0 1 h 30
St. Moritz Bad Olympiaschanze - Lej Marsch  2.2 0 h 30
Lej Marsch Penisla dal Piz - Silvaplana  5.2 1 h 20
Total:  13.4 Km 3 h 20

Hinweise

für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Tour kann der rollstuhlfreundliche Engadinbus benutzt werden

Landkarten


Gut zu wissen

Eine fantastische Tour, in einer traumhaften Seenlandschaft mit überwältigender Bergkulisse, die jeden Swisstracfahrer begeistern wird.

Tour Beschreibung

Wir fahren auf der Via da la Staziun bis zum Ova da Roseg. Dort rechts in die Via da God (Wegweiser Val Roseg) einbiegen und unmittelbar nach der Bahnunterführung erneut rechts dem Wegweiser Lej da Staz / St. Moritz folgend, durch einen - zum Glück noch intakten - Arvenwald zum Lej da Staz (Stazersee) hinauf fahren.

Hier rechts des Sees bleiben und via Acla Dimlej dem St. Moritzer See entlang zur Kath. Kirche St. Moritz Bad. Jetzt geradeaus (nicht zum Kreisel hinauf) in die Via Rosatsch bis zum Hotel Corvatsch. Dort in die Via Tegiatscha einbiegen und bis zu deren Ende fahren. Jetzt rechts zur Französischen Kirche hinauf fahren und immer dem Waldrand entlang weiter zur grossen Wiese Pro San Gian. Weiter geradeaus zur Olympiaschanze und zum Lej Marsch, wo der zweite Kulminationspunkt der Tour errecht wird.

Dort zum Inn hinunter und, diesen überquerend, rechts des Flusses zum Ley da Champfèr, zur Penisla dal Piz und zum Lej Suot da Silvaplauna. Beim Bootslagerplatz, dem See entlang, zur Via da Surlej und, je nach Wasserstand - unter der Strassenüberführung hindurch resp. die Strasse überquerend - dem Ufer des Lej da Silvaplauna entlang zur Kitesurf-Beach von Silvaplana. Unmittelbar vor dem Bach, durch den Zeltplatz zum Restorant Sportzentrum Mulets, resp. den Bach vor der Hauptstrasse überquerend ins Ortszentrum von Silvaplana hinauf fahren. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Silvaplana Restorant Povero Diavolo im Sportzentrum Mulets 081 828 85 82

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

St. Moritz-Celerina, Hotel Restorant Stazersee 081 833 60 50 
div. Hotels und Restaurants in St. Moritz Bad 
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Pontresina Bahnhof
St. Moritz Bad bei der Kath. Kirche