Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
GR57
Prättigau
St. Anthönien - Partnun
12
3 h 25
386
2

Streckendaten

Getestet durch:

Peter Klotz und Sepp Pörnbacher
18.07.2020

Streckenzustand

asphaltiert

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 386 m
Schwierigkeitsgrad
12
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1802 m
Maximale Steigung in Prozent 14%
Ø Steigung in Prozent 5%
Maximales Gefälle in Prozent 14%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
St. Antönien, Parkplatz bei der Kirche - Startort Partnun   5.8 1 h 50
Partnun  St.Antönien Platz 6.2 1 h 35
Total:  12.0 Km 3 h 25

Hinweise

beste Jahreszeit: Juli - Oktober

Landkarten


Gut zu wissen


In St. Antönien, einer typischen Walser Streusiedlung sind Häuser, Maiensäss und Ställe bis in die Seitentäler und weit die Hänge hinauf verteilt. Nur am Dorfzentrum, dem Platz verdichten sich die Gebäude.
Partnun nennt sich die unterhalb der Sulzfluh, Schijenflue und Schollberg liegende Region im hinteren Teil der Gemeinde Luzein (bis 2015 St. Antönien). Die reich gegliederte Landschaft von Partnun besteht aus einer vielfältigen Berg-, Tier und Pflanzenwelt. Partnun ist ein beliebtes Freizeit- und Erholungsgebiet. Aber auch das Handwerk der Alp-und Landwirtschaft wird in Partnun gepflegt.  
Aussicht ins Prättigau und zum Rätikon Grenzmassiv mit dem markanten Sulzfluh und Schijenfluh.


Tour Beschreibung

Von St. Antönien Platz (1420 m) wandern wir der Fahrstrasse entlang Richtung Partnun bis zur Weggabelung bei Büel (1460 m). Rechts geht's ins Gafiental geht, wo sich im "Dörfli" die ersten Walser im St. Antöniertal angesiedelt haben. 
Wir bleiben geradeaus und erreichen - stets dem Schanielabach folgend - via Chüeschärmen und Ronenegg, Äbi. Hier rechts bleibend zum Partnunstafel hinau. Beim Abzweiger zum Berghaus Sulzfluh halten wir links und gelangen zum Berggasthaus Alpenrösli. Ein kurzes Stück geht’s noch fast flach bis zum Punkt 1802 m, dem Wendepunkt der Tour.

Der Rückweg ist mit dem Aufstieg identisch.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
St. Antönien Hotel Madrisajoch - Di/Mi Ruhetag 081 330 53 53

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

St. Antönien: Partnun, Berghaus Sulzfluh 081 332 12 13 - Mo/Di Ruhetag
St. Antönien: Partnun, Berghaus Alpenrösli 081 332 12 18 - Mi Ruhetag
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche nicht geeignet