Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
GR58
Prättigau
St. Anthönien - Meierhofer Älpli - Bärgli - St. Antönien
15.3
4 h 50
764
3

Streckendaten

Getestet durch:

Peter Klotz
und Franz Zemp
20.08.2020

Streckenzustand

alles Hartbelag

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 764 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 2136 m
Maximale Steigung in Prozent 13%
Ø Steigung in Prozent 8%
Maximales Gefälle in Prozent 13%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
St. Antönien, Parkplatz bei der Kirche - Startort Meierhofer Älpli - Bärgli   7.65 2 h 40
Bärgli  Meierhofer Älpli - St. Antönien 7.65 2 h 10
Total:  15.3 Km 4 h 50

Hinweise

immer wieder gut fahrbare Wasserleiten

Landkarten


Gut zu wissen


Die Strasse hinauf ins Bärgli 2134 m, dem höchsten mit dem Rennrad anfahrbaren Punkt, hat man praktisch keinen motorisierten Verkehr zu ertragen. Hier gilt auch auf den letzten Kilometern ein Fahrverbot für den öffentlichen Verkehr, so dass man maximal einen der Bergbauern mit seinem Geländewagen trifft.
Sie wurde in den 1950er Jahren erstellt und diente dazu, das Baumaterial (Stahlträger, Beton, Zement, Kies) für die Lawinenverbauungen zu transportieren. Diese benötigen jedes Jahr etwas "Zuwendung". So kann man mit etwas Glück auch den Bauleuten begegnen oder den regen Helikopterbetrieb erleben.

Das Bärgli verwöhnt mit einer wunderschönen Aussicht über das St. Antöniertal und einem herrlichen Bergpanorama. 

Tour Beschreibung

 Vom Parkplatz bei der Kirche in St. Antönien Platz aus wandern wir vorerst ein kurzes Stück Tal einwärts bis zum Wegweiser Aschbüel/ Bärglistrasse. Links haltend auf dieser via Bord und Sagen zur Kehre unterhalb Junker Pkt. 1652 m). Hier rechts immer der Bärglistrasse folgend via Leidwald und Älpli zum Meierhofer Älpli und zum Bärgli.

Der Rückweg ist mit dem Aufstieg identisch.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
St. Antönien Hotel Madrisajoch - Di/Mi Ruhetag 081 330 53 53

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche nicht geeignet