Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SG07
Flumserberg
Maschgenkamm - Grueb - Seebenalp - Tannenboden
7.6
2 h
+50/-667
4

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz
und Sepp Pörnbacher
01.07.2006

Streckenzustand

Die ersten ca. 1.5 Km werden auf grobem Schotter zurückgelegt. Nachher wird der Bergweg zur da und dort etwas holprigen, im grossen Ganzen aber recht gut befahrbaren Alpstrasse. 

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig bei Batterie schonender Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter +50/-667 m
Schwierigkeitsgrad
4
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 2010 m
Maximale Steigung in Prozent 16%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent 20%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Tannenboden - Startort Grueb - Seeben - Seebenalp 3.9 1 h 35
Seebenalp Winkelzahn - Tannenboden  3.7 1 h 25
Total:  7.6 Km 2 h 00

Hinweise

zur Maschgenkamm-Gondelbahn: siehe Tour SG06
Mountainbikebereifung empfohlen

Landkarten


Gut zu wissen

Eine fantastische Panorama-Show, aus der die einzigartige Bergkette der Churfirsten heraus sticht. Bergseen, Tümpel und vegetationsreiche Moorlandschaften runden die anspruchsvolle Bergwanderung zum eindrücklichen Erlebnis ab.  

Tour Beschreibung

Wir lassen uns von der Luftseilbahn zum Tannenboden bringen und fahren anschliessend mit der Gondelbahn hinauf zum Maschgenkamm. Diese nur für routinierte Swisstrac-Fahrer, mit guter Greiffunktion geeignete Abfahrt beginnt bei der Absprungstelle der Gleitschirm-Flieger und folgt der Skipiste hinab zur Alp Grueb. In einem weitem Bogen und mehreren Kurven geht's hinunter zur Alp Seeben, wo ein kleiner Abstecher zum Grosssee und zum Restaurant Seebenalp angezeigt ist, um die doch recht stark beanspruchten Handgelenke vorübergehend etwas zu entlasten. Nach einer kurzen aber nahrhaften Gegensteigung fahren wir anschliessend über Chatzenberg und Winkelzahn zum Ausgangspunkt der Tour, Tannenboden zurück.

Variante (+ ca. 1.5 Km) von Stephan Germann, gefahren am 07.07.2012
Bei der Bergstation wandert man auf dem Ziger-Rundweg ans westliche Ende des Zigers. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Weg man dabei nimmt. Der Aussicht wegen empfiehlt sich der linke Weg. Bei Pkt. 1997 m geht es mehr oder weniger geradeaus über den Grat weiter und nach ca. 60 m, bei der nächsten Kreuzung, rechts etwa 1 km mit grandioser Aussicht immer leicht abfallend dem Hang nach zur Chrüzen, wo es einen Picknickplatz mit Grill hat.
Von hier aus rechts auf dem Fahrweg weiter, der zwar recht holprig aber gut fahrbar ist. Bei der Kreuzung auf der Alp Grueb ist die Tour wieder identisch mit der Originaltour.
Streckenzustand: Maschgenkamm bis Chrüzen feinkörniger, festgestampfter Kies mit Regenrinnen. Chrüzen bis Grueb steiniger, holpriger Fahrweg, der stellenweise Kraft braucht. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Tannenboden Restaurant Cresta 081 733 17 44
Tannenboden Restaurant Colors 081 720 15 60

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Panoramarestaurant Maschgenkamm 081 733 19 39
Restaurant Hotel Seebenalp 081 738 12 23  
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
in der Bergstation der Maschgenkamm-Gondelbahn