Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SG63
Zürichsee
Rapperswil - Bollingen - Jona - Rapperswil
18.2
4 h 25
120
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 15.04.2015

Streckenzustand

wenig Hartbelag, sonst schöne Wald und Wanderwege.

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig 

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 120 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 486 m
Maximale Steigung in Prozent 12%
Ø Steigung in Prozent 2%
Maximales Gefälle in Prozent 9%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Rapperswil, Bahnhof - Startort Bolligen 8.3 2 h 05
Bolligen Rapperswil  9.9 2 h 20
Total:  18.2 Km 4 h 25

Hinweise

In Bollingen ist der Weg hinauf zur Fussgängerbrücke recht steil. Er sollte mit Hilfe oder rückwärts gefahren werden.
Zur besseren Orientierung ist es ratsam entweder den entsprechenden Kartenausschnitt auszudrucken oder die GPS-Daten herunterzuladen.

Landkarten


Gut zu wissen

Eine sehr schöne und landschaftlich abwechslungsreiche Tour entlang des Zürichsees, evtl. in Verbindung mit einem Besuch des Neuen Elefantenhauses in Knies Kinderzoo.
Es lohnt lohnt auch, genügend Zeit einzuplanen für einen Streifzug durch das Gelände des Klosters Wurmsbach. 

Tour Beschreibung

Wir beginnen die Wanderung beim Bahnhof nach der Unterführung auf der Seeseite.
Zuerst halten wir uns rechts bis zur Holzbrücke und bleiben dann immer auf dem Seeweg dem Ufer entlang bis zur Kirche im Ortsteil Busskirch und weiter bis zur Badeanstalt im Stampf. Dort den Damm hinauf und die Jona überqueren. Links haltend dem Damm entlang bis zum Bahndamm und rechts weiter zum Kloster Wurmsbach. Hier lohnt sich ein kleiner Rundgang durch das Klostergelände. Wieder zurück rechts haltend auf dem Seeweg bis zum Dörfchen Bollingen.
Am Dorfende links hinauf zur Kirche und der Fussgängerbrücke über die Hauptstrasse. Auf schöner Strasse weiter, vorbei an den Bauernhöfen Rain und Moos und dann im Wald hinunter bis an die Abzweigung vor der Autobahn-Überführung. Dort links durch den Wald bis zur Abzweigung im Ankenloch und rechts hinunter bis an die Autobahn. Links haltend vorbei am Bauernhof Au und bei der nächsten Abzweigung rechts zur Hauptstrasse. Dort kurz links und wieder rechts auf Feldwegen durch das Jonerried bis zur Kläranlage. Jetzt links hinunter durch die Bahnunterführung zur Brücke über die Jona. Weiter dann den Sportanlagen Grünfeld und den Erlebnisshof Bächlihof der Jucker und weiter bis zur Kirche in Busskirch. Auf dem gleichen Seeweg wieder zurück bis zur Eishalle. Hier wahlweise dem See entlang oder rechts durch Quartierstrassen wieder zum Ausgangspunkt beim Bahnhof. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
keine bekannt 

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

diverse Restaurants und Gartenwirtschaften unterwegs  
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Rapperwil Techn. Hochschule  Eurokey
Jona: Stampf Badeanstalt  Eurokey
Bolligen beim Feuerwehrdepot