Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ09
Bezirk Einsiedeln
Willerzell - Sattelegg - Rinderweidhorn - Willerzell
16.7
4 h 30
564
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz und Sepp Pörnbacher 24.07.2005

Streckenzustand

asphaltiert  und Waldstrassen-Abschnitte  2 Weidroste

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.
Falls doch 
auf der Sattelegg (bitte unbedingt mit dem Personal absprechen).

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

Kein TourAlbum abrufbar

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 564 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1279 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 8%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Willerzell, Kirche - Startort Sattelegg 6.8 2 h 15
Sattelegg Rinderweidhorn 1.5 0 h 30
Rinderweidhorn Sattelegg - Willerzell 4.9 1 h 45
Total:  16.7 Km 4 h 30

Hinweise

--

Gut zu wissen

Diese Tour durch Wiesen und schattige Wälder, die uns mit einer erstaunlichen Vegetationsvielfalt und - Spätfolgen von Sturmwind "Lothar" - immer wieder überraschenden Panoramen verwöhnt, macht speziell an heissen Sommertagen Spass.

Tour Beschreibung

Die ersten 300 m auf der Seestrasse zum Weiler Tschuppmoos. Hier nehmen wir die Geissweidlistrasse und fahren über Vogleren zum Geissweidli hinauf, wo uns eine gute Waldstrasse (immer wieder unterbrochen von asphaltierten Abschnitten) durch den Fuchs- und Hirzeggenwald zur Anhöhe Erlenboden und zum Zusammenschluss mit der Passstrasse bringt. Noch 500 m und wird sind auf der Sattelegg-Passhöhe 1190 m.

Nachdem wir uns verpflegt haben, fahren wir beim Bergrestaurant links die Alpstrasse zur Vorder Sattelegg und zum Chrüzboden 1263 m hoch und geniessen nur kurze Zeit später die Aussicht vom Rinderweidhorn 1279 m.

Für die Rückkehr nach Willerzell benützen wir die selbe Route.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Willerzell Bergrestaurant Sattelegg 055 412 51 55

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt