Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ14
Bezirk Küssnacht
Küssnacht - Seebodenalp - Küssnacht
18.1
5 h
726
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz  2007
25.04.2013

Streckenzustand

asphaltiert bis Seebodenalp 
Auf Seebodenalp selber gut befahrbare Naturwege 

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein. Falls doch, im Hotel Restaurant Rigi-Seebodenalp (bitte unbedingt mit dem Personal absprechen)

Mit einem Start ab Gesslerburg  (Parkplätze vorhanden) lassen sich rund 100 Höhenmeter einsparen.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 726 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1054 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 9%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Küssnacht a.R.: PP Monséjour Zentrum resp. Seeplatz - Startort Seebodenalp 6.0 1 h 45
Seeboden Altruodisegg - Seeboden
3.7 1 h 00
Zusatzvariante Alpetli
2.4 0 h 45
Seebodenalp  Mostelberg - SattelKüssnacht 6.0 1 h 30
Total:  18.1 Km 5 h 00

Hinweise

Begleitpersonen, denen der Auf- u/o Abstieg Mühe macht, können die Luftseilbahn Küssnacht am Rigi - Seebodenalp benutzen. Diese ist
seit dem 1. Juli 2018 rollstuhlgängig.

Gut zu wissen

Diese lohnende Tour entführt uns an einen der schönsten Aussichtsplätze der Zentralschweiz; das auf 1030 m ü. M. gelegene Hochplateau der Seebodenalp. Von hier präsentiert sich das ganze Mittelland in seiner vollen Pracht. Bei gutem Wetter dürfen wir eine Fernsicht bis zum Jura und den Vogesen geniessen. Die herrliche Aussicht auf die Vierwaldstättersee- und Zugersee-Landschaft und in die Bergwelt des Berner Oberlandes und der Zentralschweiz, evtl. verbunden mit einem Sonnenuntergang auf der Ruodisegg wird unvergessen bleiben.

Das Naturschutzgebiet Hinter Seeboden ist eine der letzten grossen zusammenhängenden Riedwiesen der Region und liegt direkt am viel begangenen Wanderweg Richtung Altruodisegg. Mit zahlreichen seltenen und geschützten Pflanzenarten, z.B. verschiedenen Orchideen, und einer reichen Fauna bildet es heute ein interessantes Biotop. 

Tour Beschreibung

Wir wandern vorerst zur Bahnhofstrasse und zum Hauptplatz. Dort ins Oberdorf und beim Restaurant St. Gotthard in die Seebodenstrasse einbiegen. Die Gesslerburg, Langegg, Rischberg und 793 m passierend gelangen wir zur Seebodenalp hinauf. Hier wandern wir rechts haltend zur Altruodisegg weiter. Es empfiehlt sich auf halber Strecke den neu angelegten Panoramaweg zu befahren.

Die Rückfahrt erfolgt auf der selben Route.

Empfohlene Zusatzvariante (2.4 km) 
Vom grossen Parkplatz aus zum Grodstafel und hinüber ins Alpetli und noch ein wenig weiter ums Egg, wo wir eine sensationelle Panoramasicht auf den Zugersee geniessen dürfen. Via Chrüzegg geht's zum Parkplatz Seeboden zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Küssnacht am Rigi Restaurant Monséjour, Zentrum am See 041 850 41 20
Seebodenalp Hotel Restaurant Rigi-Seebodenalp 041 850 10 02

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Seebodenal, Alpwirtschaft Ruodisegg 041 50 36 59
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Küssnacht am Rigi Seeplatz (hinter der Kirche) 
Küssnacht am Rigi Talstation der Gondelbahn LSB
Seebodenalp beim Parkplatz