Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ27
Bezirk March
Rund um den Wägitalersee
16.6
4 h 30
287
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz und
Sepp Pörnbacherr
2008

Streckenzustand

asphaltiert

Batterie-Informationen

nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum  

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 287 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1090 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 7%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Innerthal, Gemeindezentrum - Startort Au
7.0 1 h 45
Au  Oberhof  3.7 1 h 00
Oberhof  Bockmattli Blick - Innerthal  5.9 1 h 45
Total:  16.6 Km 4 h 30

Hinweise

Die Möglichkeit zur Schwarzenegg auf 1325 m hinauf zu fahren, wurde noch nicht abgeklärt.

Landkarten


Gut zu wissen

Eine sehr schöne Tour durch eine unverfälschte Natur im hintersten Teil des Wägitals. 

Sie eignet sich so richtig für einen gemütlichen Familienausflug. Aber leider wissen das (zu) viele; man muss also an schönen Wochenenden mit erheblichem Verkehr rechnen, obwohl der See nur im Uhrzeigersinn umfahren werden kann.

Tour Beschreibung

Unsere Tour starten wir im Gegenuhrzeigersinn und fahren vorerst, der Hauptstrasse entlang, zur Staumauer im Schräh (dabei muss mit einigem Verkehr gerechnet werden).  
Diese überqueren und via Brandhaltli, Stock, Eggenwald und Allmeind, immer dem Ufer des Wägitalersees entlang, ans Südende des Sees bei Au, wo auf der gemütlichen Terrasse des Restaurants eine Rast angesagt ist. Auf diesem Streckenteil geniessen wir eine fantastische Aussicht auf die bekannten Klettertürme des Bockmattli, den Schiberg und das "Wägitaler Matterhorn“, den Zindelspitz. Weiter geht die Fahrt nun auf einer kurvenreichen Strasse auf der andern Seeseite, dem Bruchwald entlang nach Oberhof. Dabei bietet sich eine immer wieder wechselnde Aussicht auf die gegenüber  liegende Seeseite und auf die umliegenden Berggipfel. Die sich im See spiegelnde Landschaft ist vor allem im Spätherbst eine wahre Augenweide. Nach weiteren rund zwei Kilometern, fahren wir beim Heuboden (906 m)

- optional, der tollen Aussicht wegen empfehlenswert, rechts zur Sännegg hinauf. Dort links halten und, immer ansteigend, rund 700 Meter Richtung Innerthal weiterfahren. Beim zweiten Rechtsabbieger lohnt sich ein Abstecher von weiteren 600 Metern hinauf zu einem schönen Aussichtspunkt über den See und vor allem auf die Bockmattli-Türme, bevor's erneut zur besagten Abzweigung und mit schöner Sicht auf Innerthal zum Ausgangspunkt der Tour zurück geht.

- oder ab Heuboden direkt dem See entlang nach Innerthal zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Inerthal Restaurant Post 055 446 11 26

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Restaurant Oberhof, Innerthal 055 446 11 55 Montag Ruhetag
Restaurant Au, Innerthal 055 446 13 89
im Sommer auch
beim privat geführten Kiosk in der Allmeind
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Innerthal Gemeindehaus