Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ58
Bezirk Schwyz
Stoos - Brunnerboden - Chruterenwald - Tröligen - Seeli - Stoos
11.4
3 h
368
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz
und Eugen Schuler
21.08.2013

Streckenzustand

teils asphaltiertRest gut fahrbare, aber stellenweise gröber geschotterte Alpstrassen.

Ein steiler Anstieg, der Hilfe erfordert oder rückwärts gefahren werden muss, vor Sternegg 

Batterie-Informationen

nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 368 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1420 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 7%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Morschach, Talstation der LSB- Startort Stoos: Bergstation der LSB
Stoos  Brunnerboden - Chruterenwald - Tröligen  6.0 1 h 45
Tröligen  Brunnerboden - Seeli - Stoos  5.4 1 h 15
Total:  11.4 Km 3 h 00

Hinweise

--

Gut zu wissen

Eine lohnenswerte Tour in voralpinem Gelände mit einer fantastischen Sicht ins Muotathal und die umliegende Bergwelt.
Mit etwas Glück dürfen wir dem Älpler beim Käsen zusehen. In der topmodernen Alpkäserei befindet sich das grösste Alpchessi im Kanton Schwyz.

Tour Beschreibung

Wir fahren vorerst mit Luftseilbahn Morschach - Stoos zum eigentlichen Startpunkt der Tour ins idyllische, autofreie Bergdorf Stoss hinauf. 
Seit Mitte Dezember 2017 ist die Anreise auch mit der steilsten Standseillbahn der Welt ab Schwyz: Schlattli möglich.

Von der Bergstation der LSB aus, halten wir vorerst links und gleich wieder rechts und wandern auf der Ringstrasse bis zu deren Ende. Hier, dem Bikewegweiser 802 Stoos Tour folgend, links in den Rämsenweg zur Sternegg und zur Talstation des Skilifts Klingenstock. Via Brunnerboden, Chruterenwald, Rinderchruteren und Tröliger Wald erreichen wir den Tröliger Boden und die Alp Tröligen, deren Alpgebiet am nordöstlichen Hang unterhalb der Bergkette gebildet durch Hengst, Lauchstock und Sisiger Spitz liegt.

Zurück geht's auf dem selben Weg bis zur Ringstrasse, wo wir diesmal geradeaus halten und das Seeli umrunden, bevor wir zum Alpstubli und zur Bergstation zurückkehren.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Stoos Restaurant Sternegg  -  Sommer: Juli - Oktober 041 811 13 22
Stoos Hotel Restaurant Alpstubli 041 818 28 00

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Gasthaus, Restaurant Balmberg 041 811 42 41 - WC im Schopf rollstuhlgängig
Bergrestaurant Klingenlift 041 811 23 71 - WC rollstuhlgängig
Alpwirtschaft Tröligen 079 274 74 07 - WC rollstuhlgängig; 1 Stufe benötigt Hilfe
oder aus dem Rucksack  

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt