Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ87
Schwyz
Seewen - Schwyz - Brändli - Rickenbach - Seewen
13.6
3 h 40
456
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 2017

Streckenzustand

60% Hartbelag

40% Wald und Feldwege, jedoch schön zum Fahren

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 456 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 858 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 6%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Bahnhof Seewen SZ - Startort Schwyz - Brändli 4.9 1 h 20
Brändli Rickenbach - Seewen 8.7 2 h 20
Total:  13.6 Km 3 h 40

Hinweise

Diese Wanderung ist schwierig im Detail zu beschreiben. Daher wird empfohlen den obigen Kartenausschnitt auszudrucken oder den GPS-Track herunter zu laden.

Gut zu wissen

Eine landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Tour am Fusse der Mythen mit Sicht auf den Vierwaldstätter- und Lauerzersee, die umliegende Bergwelt bis hin zur Rigi.

Die Mythen sind ein Bergmassiv in den Schwyzer Alpen, bestehend aus den zwei markanten Felspyramiden des Grossen Mythen 1898 m ü. M. und des Kleinen Mythen 1811 m ü. M. mit dem Nebengipfel Haggenspitz 1761 m ü. M. Sie sind das Wahrzeichen des Kantonshauptorts Schwyz der Zentralschweiz. Die Mythen liegen zwischen dem Talkessel von Schwyz, den sie im Nordosten abschliessen, und dem Alptal. Die Gipfel ragen von Weitem sichtbar aus dem umliegenden Gelände hervor und fallen im Westen fast 1400 Meter bis nach Schwyz ab. Zwischen dem Grossen und dem Kleinen Mythen liegt auf 1438 m ü. M. der Zwüschet Mythen genannte Sattel.

Das Haus Bethlehem, das älteste noch erhaltene Holzhaus Europas. Bei archäologischen Untersuchungen mehrerer Häuser im Jahr 1987 rückte das Haus Bethlehem in Schwyz in den Blickpunkt der Denkmalpflege. Wie sich herausstellte, wurde das Gebäude bereits im Jahr 1287 oder ganz kurz danach errichtet – eine Entdeckung, die in der Schweiz und auch im Ausland Staunen erregte, denn bis dahin glaubte niemand, dass sich Holzhäuser aus mittelalterlicher Zeit bis heute erhalten haben.

Tour Beschreibung

Die Wanderung starten wir beim Bahnhof Seewen auf der Bahnhofstrasse Richtung Schwyz bis zur Brücke über den Nietenbach. Vor der Brücke links auf der Dreilindenstrasse hinauf zur Kreuzung mit der Steinerstrasse und rechts haltend via Herrengasse zur Pfarrkirche St. Martin im Zentrum von Schwyz.
  
Vor der Kirche links zur Käskuchengasse und hinauf zur Riedstrasse. Auf dieser links bleibend - vorbei am Kollegium -  via Obermatt erneut zum Nietenbach. Gleich nach der Riedbrücke rechts zur Mangelegg und bei der nächsten links weiter hinauf zur Würzstrasse. Auf dieser weiter ständig bergan via Eggeli und Stoffels zum Brändli, wo wir rechts haltend durch den Brändliwald nach Dietental, 847 m gelangen. Hier links bleibend hinunter zum Boden 751 m und immer geradeaus hinunter in den Tschütschiwald zur Kartause Tschütschi.

Nun, der Bergstrasse folgend, abwärts nach Rickenbach und rechts auf der Rickenbachstrasse zum Sportplatz. Nach diesem links zur Urenmatt und der Friedhofstrasse folgend zur Grundstrasse. Auf dieser zur Kreuzung mit der Sedlerngasse und dieser folgend zur Rickenbachstrasse. Jetzt links haltend dem Ital-Reding Gebäude entlang zur Hirzengasse und auf dieser hinunter zum Hauptplatz. In Schwyz lohnt sich ein Besuch der Ital-Reding Hofstatt mit dem Haus Bethlehem, einem Holzhaus aus den Anfangszeit der Eidgenossenschaft.

Weiter wandern wir links haltend, dem Rathaus entlang, auf der Strehlgasse bis zur Schützenstrasse und bleiben auf dieser bis zur Abzweigung Schmiedgasse. Nun rechts zur Kapelle Schmerzhafte Muttergotte und via Neulücken/Lückenstrasse immer gerade aus zur Gotthardstrasse. Diese überqueren und hinunter zum Industriegebiet. Rechts auf die Franzosenstrasse und wieder rechts den Rösslimattweg hinauf zur Gottharstrasse und auf dieser zurück zum Ausgangspunkt beim Bahnhof Seewen.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Schwyz Spital Schwyz, Mythen Café
An Wochentagen 8.00 - 17.00 Uhr
Am Samstag, Sonntag und an Feiertagen 9.00 - 17.00 Uhr
041 818 11 11

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
diverse Einkehrmöglichkeiten in Seewen und Schwyz
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Seewen beim Bahnhof
Schwyz Bogen unter der Pfarrkirche
Schwyz Schul- und Sportanlage Lücken