Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
SZ91
Schwyz
Seewen - Steinen - Goldseeli - Lauerz - Seewen
16.5
4 h 00
145
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnabcher August 2019

Streckenzustand

50% Hartbelag, Rest Naturstrasse und zum Teil schmale Wanderwege mit Vorsicht zu fahren

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig 

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 145 m
Schwierigkeitsgrad
31
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 483 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 2%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Seewen, Bahnhof - Startort Steinen - Godseeli 9.4 2 h 30
Goldseeli  Lauerz - Seewen 6.1 1 h 30
Total:  16.5 Km 4 h 00

Hinweise

Fussgängerbegleitung empfohlen!
Karte ausdrucken oder GPS-Daten herunter laden.

Gut zu wissen

Im Bergsturzgebiet von Goldau, zwischen dem Lauerzer-und dem Zugersee, liegt eine verwunschene Landschaft, die so wildromantisch ist, dass man glatt vergessen könnte, dass sie aus einer Katastrophe heraus entstanden ist. Im September 1806 donnerten riesige Felsbrocken vom Rossberg her ins Tal und begruben ganze Dörfer unter sich.

Das durch den Felssturz neu entstandene Flachmoor ist ein abwechslungsreiches Terrain und lässt sich prima erkunden. Vor allem das Goldseeli, ein kleiner See inmitten des Riedes mit naturbelassener Ufervegetation, lohnt einen Besuch. Im Sommer ist das Seeli fast gänzlich mit Seerosen bedeckt und fügt sich malerisch in die üppig grüne Landschaft ein. Über eine Holzbrücke lassen sich die Wasserpflanzen aus der Nähe betrachten.

Tour Beschreibung

Die Wanderung startet beim Bahnhof Seewen, wo wir durch die Bahnunterführung wandern und gleich rechts in den Fussweg zur Badstrasse einbiegen. Links haltend weiter, unter der Autobahnbrücke durch, zur Kreuzung und über die Zebrastreifen auf dem Seemattweg zur Kunsteisbahn und Seebadi. Der Autobahn entlang zum Felsen im Schornen, am Bauernhof vorbei und rechts hinauf über die Brücke. Links weiter auf dem Genossenweg und bei der nächsten Abzweigung rechts weiter bis ins Dorf Steinen. In Steinen lohnt sich ein Rundgang durch das Dorf mit den eindrücklichen alten Häusern.

Weiter geht's hinunter zum Bahnhof und links haltend unter der Bahn-Unterführung durch, links auf der Frauholzstrasse zur Unterführung der Autobahn. Rechts auf dem Gotthardweg bis zur Abzweigung rechts ins Naturschutzgebiet Sägel. Bei der nächsten Abzweigung (Pkt. 453 m) links über den Goldbach und auf sehr schmalen und teils schwierigen Trampelpfaden weiter an den Wanderweg rechts zum Goldseeli. Um diesen Streckenteil zu fahren, ist grosse Vorsicht und gute Grifffunktion gefordert!
Wer das nicht wagt, hat die Möglichkeit bei der Abzweigung weiter bis zum Bauernhof, rechts über die Autobahn und links weiter bis zur Unterführung links wieder zum Goldseeli zu fahren. Auch die Pfade zum Goldseeli unbedingt mit Vorsicht u/o Begleitung fahren.

Nach einen ausgiebigen Besuch in diesem Naturreservat wandern wir weiter Richtung Lauerz. Dem Chlausenbach entlang weiter bis an die Goldauerstrasse, links und gleich wieder rechts weiter auf Wanderwegen ins Dorf Lauerz. Auf dem Velo-Wanderweg dem See entlang wieder zurück zur Kreuzung beim Steinbruch Zingel und unter der Autobahnbrücke wieder zurück zum Bahnhof Seewen. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Lauerz Landgasthaus Bauernhof 041 811 58 18

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Seewen Bahnhof Eurokey
Steinen Gemeindehaus
Steinen Bahnhof Eurokey
Lauerz Schul- und Mehrzweckanlage Husmatt im 1. OG (Lift)