Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
TG20
Frauenfeld
Frauenfeld - Pfyn - Dettighofen - Frauenfeld
24.7
6 h 05
349
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 09.07.2014

Streckenzustand

30% Asphalt, Rest gut fahrbare Naturstrassen und Waldwege

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig bei Batterie schonender Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 349 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 530 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Frauenfeld, Sportplätze Kleine Allmend - Startort Pfyn 7.7 1 h 50
Pfyn Dettighofen  5.6 1 h 20
Dettighofen Frauenfeld  11.4 2 h 55
Total:  24.7 Km 6 h 05

Hinweise

Diese Wanderung ist nicht einfach zu beschreiben. Um sie stressfrei geniessen zu können, empfehlen wir den entsprechenden Kartenausschnitt auszudrucken u/o den GPX-track herunterzuladen.


Gut zu wissen

Eine sehr schöne Wanderung mit vielen Eindrücken und immer wieder wechselnden Blicken über die von der Landwirtschaft geprägte Landschaft des Thurgaus. Überraschend auch die immer wieder wunderbaren Rundblicke von den Hügelkuppen Über die Landschaft bis zu den Gipfeln des Alpsteins.

Ein Abstecher zur sehr gut erhaltenen und auch für Rollstuhlfahrer gut zugängliche Klosteranlage der Kartause Ittingen bietet einen tiefen Einblick in das einfache und entbehrungsreiche Leben des Kartauserordens. Oder noch besser; separat einmal einen ganzen Tag für einen Besuch einplanen (siehe auch TG12 und TG14). 

Tour Beschreibung

Wir wanden über die Autobahnbrücke und überqueren die Strasse beim ersten Fussgängerstreifen auf die andere Seite. Geradeaus hinunter zur nächsten Abzweigung rechts bis zu Brücke über die Murg. Links haltend über die Grosse Allmend hinunter bis auf den Thurdamm. Rechts weiter auf dem Damm bis zur Brücke über die Thur. Nach der Kläranlage rechts weiter bis zur Badeanstalt von Pfyn und links hinauf zu den Schulanlagen Pfyn-Städtli. Links haltend um die Mauern herum und durch das Städtli bis zur Kirche. An den Mauern der Kirche vorbei hinunter zur nächsten Abzweigung und links haltend bis zur nächsten Abzweigung. Rechsts durch Pfyn hinauf zur Kreuzung mit der Hauptstrasse und diese gerade überqueren.

Weiter wandern wir hinauf zur Anhöhe im Wybärg immer geradeaus weiter bis zum Wald bei Punkt 464 m Chrättli. Durch den Wald bis an die nächste Abzweigung, links haltend zum Weiler Rüüti. Rechts weiter durch das Burgtobel hinunter zur Lochmüli, 470m und durch das Tal hinaus bis an die Steckbornstrasse. Rechts hinauf Richtung Dettighofen bis zu nächsten Abzweigung, links haltend ins Dorf Dettighofen.

Links durch das Dorf und auf der Kugelhoferstrasse weiter, vorbei an Chugelshofe, 527 m bis an die nächsten Kreuzung. Die Phynerstrasse überqueren und durch den Wald zum Bauernhof Teebrunne, 494 m. Auf dem Feldweg weiter immer rechts haltend bis zur Abzweigung am Waldrand und rechts durch den Teebrunnetobel bis zur nächsten Abzweigung. Rechts haltend weiter bis zur Abzweigung unterhalb Herdern. Links haltend hinunter zur Tüüfemüli, 420 m und wieder hinauf Richtung Pünt und Grossrüüti, 463 m. Auf Feldwegen weiter hinauf zur Kirche von Weiningen 460 m. Anschliessend wandern wir weiter hinunter zum Weiler Geisel und geniessen den wunderbaren Blick über die grosse Allmeind und Frauenfeld. Rechts weiter zur nächsten Abzweigung und weiter hinunter bis an die Hauptstrasse. Über die Thurbrücke und links auf den Dammweg der Murg entlang bis an die Militärstrasse zum Anfang unserer Wanderung. Rechts auf gleichem Weg nun zurück zum Ausgangspunkt. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Frauenfeld Restaurant Eisbahn 052 720 54 10

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Diverse Restaurants in Frauenfeld  
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt