Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
TI04
Gotthard, Bedrettotal und Leventina
Gotthard Hospiz - Lago della Sella - Alpe della Sella
10.2
2 h 40
237
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz
16.07.2008

Streckenzustand

Bis zum Stausee asphaltiert, ca. 700 Meter (Abfahrt von der Dammkrone bis an die Strasse) Natur belassen mit Querrinnen.
Weiterer Verlauf siehe Hinweise.

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 237 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 2307 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 7%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Gotthard Hospiz - Startort Sella See -Alpe della Sella  4.7 1 h 25
Alpe della Sella Gotthardpass (via Dammkrone) 5.5 1 h 15
Total:  10.2 Km 2 h 40

Hinweise

Streckenteil nördliches Ufer bis zur Alpe della Sella (2.5 Km) z. T. grob geschottert, immer wieder von Bachläufen unterbrochen und mit vielen Beton-Querrinnen versehen ist fahrbar, erfordert aber volle Aufmerksamkeit und wird nur routinierten Swisstrac-Fahrern mit guter Greiffunktion empfohlen. 
Diesen Abschnitt unbedingt in Begleitung eines Fussgängers befahrenda besonders nach der Schneeschmelze und Gewittern oft Gesteinsbrocken und Erdrutsche auf dem Weg liegen können.

Unterwegs keine Toiletten und Verpflegungsmöglichkeiten.

Landkarten


Gut zu wissen

Ein besonderes Naturerlebnis ist diese prächtige Tour zur Zeit des Bergfrühlings. Auf der Höhenwanderung entlang des Sellasee lassen sich manche botanischen Raritäten entdecken.

Frühste Begehbarkeit: ab Ende Juni/Anfang Juli je nach Ausaperung.

Tour Beschreibung

Vom gleichen Ausgangspunkt wie bei der Tour TI03, östlich des Lago della Piazza, wandern wir vorerst ostwärts und erreichen über Bassa della Sella und Cna della Bolla, hier links haltend, die Dammkrone des Lago della Sella. Dem Nordufer des Sees entlang geht's nun, immer gemächlich ansteigend, als reizvolle Höhenwanderung über dem See zur Alpe della Sella am obern See-Ende.
Auf diesem Streckenteil muss nach der Schneeschmelze oder starken Regenfällen mit Geröll gerechnet werden und daher teilweise Bachpassagen problematisch werden lassen. Siehe auch Hinweise.

Für den Retourweg benutzen wir bis zur Dammkrone die selbe Strecke, halten dort links und wandern über die Dammkrone, wo wir an deren Ende zum Dammfuss hinunter und wieder auf der Aufstiegsroute zum Ausgangspunkt der Tour zurückkehren.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Gotthard Hospiz Albergo San Gottardo Hospizio - Öffnungszeiten Anfang Juni bis Ende Oktober
091 869 12 35

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

diverse Verpflegungsstände am See
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Gotthard Hospiz im Passmuseum Treppenlift