Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
UR16
Urseren
Andermatt - Unteralptal - Vermigelhütte - Andermatt
18.4
5 h
676
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 24.09.2008

Streckenzustand

asphaltiert bis Rohr (3.3 Km)

Rest gute Fahrstrasse, die vor allem im oberen Teil immer wieder von problemlos zu befahrenden Wasserrinnen unterbrochen wird.

Batterie-Informationen

Nachladen nicht möglich. Die Tour in voller Länge ist nur mit gut gewarteten Batterien und angepasster Fahrweise machbar.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 676 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 2042 m
Maximale Steigung in Prozent 15%
Ø Steigung in Prozent 8%
Maximales Gefälle in Prozent 15%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Andermatt, Gemsstockbahn - Startort Vermigelhütte 9.2 2 h 45
Vermigelhütte Andermatt 9.2 2 h 15
Total:  18.4 Km 5 h 00

Hinweise

Das Wegstück von Vermigel hinauf zur Vermigelhütte erfordert, vor allem im unmittelbaren Aufstieg kurz vor der Hütte, Hilfestellung durch eine Begleitperson oder Passanten.

Landkarten


Gut zu wissen

Eine lohnenswerte Wanderung in ein weitgehend unbekanntes Seitental des Urserentales mit eindrücklicher Bergwelt am Ende des Tales. Der Rossbodenstock und die Baduskette begrenzen es auf der einen, der Gemsstock auf der anderen Seite.

Die Unteralp erstreckt sich über eine Distanz von ungefähr 8 km durch das ganze Unteralptal. Die höchsten Weidegebiete für Rinder liegen auf 2300 – 2400 m auf dem Gafallenstafel auf der linken Talseite. Auf der Unteralp stellen die Älpler in einem Sommer bis zu fünf Tonnen Käse her.

Tour Beschreibung

Wir wandern vorerst in östlicher Richtung durch das Dorf Andermatt, überqueren beim Gasthaus Sternen die Unteralpreuss, bleiben auf der Gottharstrasse bis zum Hotel Monopol-Metropol, wo wir in die Oberalpstrasse einbiegen und zum Hotel Alpina hochfahren. Hier zweigt rechts die Fahrstrasse ins lang gezogene Unteralptal ab. Diese bringt uns vorerst in ständigem Auf und Ab, später stets steigend über Matill, Rohr, Mur, Sandstafel, immer rechts der Unteralpreuss bleibend durch den Talboden nach Spunn. Immer steiler geht's nun hinauf via Tross zur Hochebene Vermigel, wo uns ein letzter steiler Anstieg zur auf 2042 m ü.M. gelegenen Vermigelhütte erwartet. Die Aussichtsterrasse „Sunnisbiel“ lädt zum Verweilen oder Ausruhen ein.

Der Rückfahrt ist identisch mit der Aufstiegsroute.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Andermatt Hotel Schweizerhof Andermatt 041 887 11 89

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

diverse Restaurants und Hotels in Andermatt
Vermigelhütte SAC Sektion Zofingen 041 887 17 73 Juli - Oktober durchgehend geöffnet 
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Andermatt Talstation der Gemsstockbahn
Unbedingt sich vorgängig über die Öffnungszeiten bei Sommerbetrieb erkundigen: 041 887 14 45
Andermatt Tourismusbüro