Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZG02
Berg
Panoramaweg Ägerital
18.4
4 h 40
342
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 10.06.2016

Streckenzustand

Grossmehrheitlich asphaltiert

Abschnitt Naas - Wilbrunnen (ca. 2.5 km) Natur belassen, gut fahrbar

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 342 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1030 m
Maximale Steigung in Prozent 10%
Ø Steigung in Prozent 3%
Maximales Gefälle in Prozent 12%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Unterägeri, Parkplatz bei der Schifflände - Startort Oberägeri - Morgartenberg - Morgarten 11.1 3 h 00
Morgarten Naas - Wilbrunnen - Unterägeri 7.3 1 h 40
Total:  18.4 Km 4 h 40

Hinweise

Tour unbedingt, wie beschrieben, im Uhrzeigersinn fahren: die Panoramasicht ist so eindrücklicher.

Landkarten


Gut zu wissen

Das auf 730 m ü. M. gelegene Ägerital gilt als "Sonnenterasse des Zugerlands".

Die abwechslungsreiche Tour rund um den, zwischen den voralpinen Höhenzügen des Rossbergs und des Hohen Ron eingebetteten, Ägerisee wird Naturfreunde begeistern. Sanfte Hänge, teils bewaldet, teils von grünen Wiesen überzogen, rahmen den kristallklaren Wasserspiegel ein.

Tour Beschreibung

Von der Schifflände aus, wandern wir vorerst der Seestrasse entlang nach Mittenägeri, wo wir der Hauptstrasse entlang via Gärbi und Fischmatt zur Kirche von Oberägeri gelangen. Unmittelbar nach dieser geht's links in die Alosenstrasse und nach dem Hotel Hirschen rechts haltend in die Gulmstrasse. Dieser entlang bis wir, nach der markanten Kurve bei Bättenbüel, rechts in die Rämslistrasse einbiegen. Auf dieser geht's via Chrüzbuech, Zwüschenbäch, Rämsli nach Ob Tänndli 1010 m hinauf.

Jetzt rechts zum Tänndlichrüz und geradeaus nach Teufi 1032 m, dem höchsten Punkt der Tour. Den Teufiwald passierend bringt uns eine längere Abfahrt via Morgartenberg hinunter zur Trafostation bei Tschupplen 761 m. Rechts haltend fahren wir nun zu einem der Restaurants in Morgarten 725 m, wo wir eine Mittagsrast einlegen.

Nach dieser wandern wir ans Seende und biegen bei Teufli rechts in die Naastrasse ein, die uns via Neselen 732 m, Chällermatt nach Naas 730 m bringt. Das anschliessende Teistück durch den Bergwald, unmittelbar dem Seeufer entlang führt uns zur Bergmatt und nach Wilbrunnen. Jetzt stets der Wilbrunnenstrasse fogend nach Unterägeri und via Grossmattstrasse, Lidostrasse und Strandweg zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Unterägeri Seminarhotel - kein Ruhetag 
041 754 61 61
Morgarten

Restaurant Buechwäldli, 041 750 12 94
Montag und Dienstag – Juli und August nur Montag Ruhetag

041 750 12 94
Luzern

Hotel Morgarten 
Mittwoch und Donnerstag – Mai bis September nur Mittwoch Ruhetag

041 750 12 91
Morgarten Camping Naas 079 606 62 68
Unterägeri Camping TCS 041 375 81 81
Unterägeri Minigolf Birkenwäldli - Eurokey 041 750 48 70

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Unterägeri, Wilerstübli
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Unterägeri Parkplatz bei der Schifflände
Oberägeri Coop
Oberägeri Schifflände
Morgarten bei der Festhütte
Morgarten Verkehrshaus der Schweiz
Unterägeri Camping Naas