Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZG06
Berg
Zugerberg: Panoramaweg - Moorlandschaft Eigenried
13.1
3 h 20
268
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz und 
Gerry Weber
28.06.2016

Streckenzustand

asphaltiert

ausgenommen 1 km Naturweg Ob. Horbach – Chellenweid und ca. 2.5 km durchs Eigenried.

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 268 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1031 m
Maximale Steigung in Prozent 10%
Ø Steigung in Prozent 4%
Maximales Gefälle in Prozent 12%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Zugerberg, Bergstation rrsp. Institut Montana - Startort Schwändi - Chatzenbergegg - Pfaffenboden 7.8 2 h 05
Pfaffenboden Früebüel - Eigenried - Zugerberg 5.3 1 h 15
Total:  13.1 Km 3 h 20

Hinweise

Falls nicht motorisiert, für die Anreise den ZVB-Bus bis Schönegg, anschliessend die Zugergbahn benutzen.

Landkarten


Gut zu wissen

Auf der Wanderung durch die vom Reussgletscher geformte Landschaft geniessen wir immer wieder eine herrliche Weitsicht in die Zentralschweizer Alpen auf den Zugersee und ins Mittelland. Die geschützten Landschaften auf dem Hochplateau geben der Landschaft ein einzigartiges Bild und beherbergen viele seltene Pflanzenarten.

Das Eigenried ist das grösste Hochmoor des Kantons Zug und Moorlandschaft von nationaler Bedeutung. Es enthält verschiedene Elemente eines zum grössten Teil abgetorften Hochmoors: ehemalige Torfstiche, Streuwiesen, Bruchwälder, Heidemoore sowie Hoch- und Flachmoore.
Mit etwas Glück lässt sich u. a. der eher selten gewordene Neuntöter beobachten (Feldstecher nicht vergessen).

Tour Beschreibung

Von der Bergstation der Zugerbergbahn, resp. dem Parkplatz beim Institut Montana aus, gelangen wir via Felsenegg zur Bannholzstrasse, wo wir bei der Weggabelung rechts bleiben und zuerst dem Waldrand entlang, später im Wald drin vorbei am Hof Chellenweid bis Punkt 943 m fahren.
Hier links in den Fahrweg Richtung Ob. Horbach einbiegen und nach dem Hof bei Punkt 925 m erneut links hinunter zur Tossetschwändi fahren und weiter zu Punkt 864 m, dem Schnittpunkt mit der von Walchwil herauf kommenden Vorderbergstrasse.
Nun links, Ölberg, Balis, Chatzenberg passierend, zum Stafel, Punkt 988 m, wo wir erneut links haltend nach einer nochmaligen Steigung zum Wegkreuz bei Punkt 1024 m gelangen. Hier weist uns der Wegweiser den Weg zum Rest. Pfaffenboden, wo sich gut rasten lässt (Verpflegungs- und Toilettenmöglichkeit). 

Weiter zum Buschenchappeli, wo wir links hinunter zum Hof Früebüel fahren. Dort rechts durch das Naturschutzgebiet Eigenried zum Ewegstafel und via Vordergeissboden zum Ausgangspunkt zurück. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Zugerberg Restaurant Zugerberg - Sonntag ab 18.00 und Montag Ruhetag, R-WC bei der Bergstation 041 711 05 06
Zugerberg Restaurant Hintergeissboden - Montag und Dienstag Ruhetag, R-WC im UG (Treppenlift) 041 755 11 42
Zugerberg Restaurant Pfaffenboden - Montag und Dienstag, 1. Nov. bis 30. April Ruhetag
R-WC unter der Rampe zur Terrasse
041 7558 15 06

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

Zugerberg, Restaurant Vordergeissboden 041 711 05 41, Mittwoch und Donnerstag Ruhetag
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Zug Zugerbergbahn, Bergstation
Zugerberg Vordergeissboden, Mehrzweckhalle
Zugerberg Spielplatz Schattwäldl