Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZG13
Berg
Unterägeri: Boden - Nollen - Eigenried - Hintergeissboden - Boden
17.7
4 h 30
460
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 07.07.2016

Streckenzustand

asphaltiert

Abschnitt Bärneren - Nollen - Brünnli - Chlistolle (teil etwas gröber) geschotterter Waldweg
Abschnitt Früebüel - Eigenried - Chellenweid - Altenboden Natur belassen

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 460 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1097 m
Maximale Steigung in Prozent 10%
Ø Steigung in Prozent 5%
Maximales Gefälle in Prozent 12%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Unterägeri: Boden - Startort Nollen - Pfaffenboden 6.9 2 h 00
Pfaffenboden Eigenried - Hinter Geissboden - Unterägeri: Boden 10.8 2 h 00
Total:  17.7 Km 4 h 30

Hinweise

...

Landkarten


Gut zu wissen

Diese abwechslungsreiche Tour auf und über den Zugerberg verwöhnt mit schattigen Waldpartien sowie einzigartigen Aussichten und macht Swisstrac-Fahrern, die sich gerne auch abseits asphaltierter Wege bewegen, viel Spass.
Der vielen Waldpartien wegen, kann sie besonders für wärmere Tage empfohlen werden und bietet Natur pur. Die Aussicht vom Zugerberg in die Urner Alpen, hinüber zur Rigi und ins Mittelland sowie Fauna und Flora im Eigenried begeistern immer wieder aufs Neue.

Tour Beschreibung

Vom Landgasthof zum Schützen, den Schiesstand passierend und der nächsten Linksabzweigung folgend, die die Talstation des Skilifts Nollen passiert, wandern wir zum Wegdreieck Büel, 774 m. Hier rechts auf der Büelstrasse hinauf zum Raindliwald, wo wir dem Wegweiser Zugerberg / Walchwil folgen und bei der Wegggabelung im Elsisried 881 m links Richtung Ochsenfeissi bis Bärneren 971 m fahren. Hier rechts zur Skilift Stat. Nollen 1045 m und dem Wegweiser Buschenchäppeli folgend, via Brünneli 1078 m, Grossmattstollen 1097 m und Chlistollen 1064 m zum Buschenchäppeli 1021 m und links haltend zum Pfaffenboden, wo wir uns eine Rast gönnen und verpflegen können (R-WC im UG via Rampe).

Anschliessend zum Buschenchappeli zurück und links nach Früebüel 982 m hinunter, wo wir dem Wegweiser Ewegstafel folgend rechts durch das Naturschutzgebiet Eigenried zum Ewegstafel 987 m gelangen. Die nachfolgende Abfahrt zum Altenboden 946 m erfordert etwas Vorsicht und kann nach längeren Regenperioden aufgeweicht sein.
Jetzt rechts zur Tankfalle 843 m und erneut rechts zum Hinter Geissboden und Vorder Bannholz 950 m. Hier links halten und durch das Hinter Bannholz zur Weggabelung im Elsisried 881 m, die wir bereits vom Aufstieg her kennen und via Raindliwald, Büel und Hinterbüel zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Unterägeri Landgasthof zum Schützen  -  Montag Ruhetag 041 750 26 30
Zugerberg Bergrestaurant Pfaffenboden  -  Montag Ruhetag 041 758 15 06
Zugerberg Bergrestaurant Hinter Geissboden  -  Montag und Diesntag Ruhetag 041 750 26 36

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
...

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt