Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZG17
Lorzenebenet
Lorzenebene
9.8
2 h 20
51
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz 07.05.2016

Streckenzustand

asphaltiert

sowie gut befahrbare Feld- und Waldwege

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 51 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 425 m
Maximale Steigung in Prozent 10%
Ø Steigung in Prozent 2%
Maximales Gefälle in Prozent 3%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Cham: Hirsgarten - Startort Choller - Zug, Schutzengel
4.3 1 h 00
Schutzengel Schochenmühle 2.1 0 h 30
Schochenmühle Kollermühle - Schluecht - Cham 3.4 0 h 50
Total:  9.8 Km 2 h 20

Hinweise

...

Gut zu wissen

Die Lorzenebene wurde nach der letzten Eiszeit durch Erosionsmaterial aufgeschüttet, das von der Lorze aus dem oberen Einzugsgebiet mitgeführt wurde. Drei Wasserläufe münden aus dieser Ebene in den See, nämlich von Westen nach Osten der Steinhauser Dorfbach (bildet zugleich die Westgrenze des Gemeindegebietes), die Alte Lorze und die kanalisierte Lorze. Der untere Lorzelauf wurde 1976 korrigiert und um mehr als 1 km ostwärts verlegt. Während die frühere Lorzemündung durch einen in den See vorgeschobenen Schwemmkegel bei der Kollermühle gekennzeichnet ist, mündet der begradigte Flusslauf beim Erholungsgebiet Brüggli in den Zugersee.

Das Naturschutzgebiet Choller ist ein Ried- und Auengebiet am Nordufer des Zugersees und besteht aus einem Auenwald, einem Flachmoor von nationaler Bedeutung und einer renaturierten Seeuferzone bei der Mündung der Alten Lorze.

Tour Beschreibung

Vom Hirsgarten 418 m aus fahren wir zum Schlosshügel St. Andreas und anschliessend hinunter in die Senke bei der Chamer Badi. Dem Seeweg (Chamer Fussweg) folgend, geht's - an der S-Bahn-Haltestelle Alpenblick vorbei - ca. 200 Meter nach dem Brüggli über den Dorfbach bei Pkt. 414 m rechts auf dem Seeweg. Dieser bringt uns in die Choller Bucht und - immer dem Zugersee entlang - zum Brüggli 417 m. Die Neue Lorze querend, fahren wir anschliessend der Bahnlinie entlang Richtung Zug, passieren das Strandbad, überqueren bei der Schutzengelkapelle die Chamerstrasse und wandern auf der Allmendstrasse zur Bossard-Arena hinauf. Dort die General-Guisan-Strasse queren und, weiter der Allmendstrasse entlang, zum Hertizentrum (R-WC) und anschliessend zur St. Johannesstrasse. Jetzt dieser westwärts folgend zur Primarschule und zum Schwimmbad Herti und nach der Gewürzmühle zur Brücke über die Neue Lorze. Nun rechts haltend dieser entlang zum Rest. Freimann, wo wir links zur Schochenmühle fahren.

Hier halten wir links und folgen nach rund 200 Metern dem Lauf der Alten Lorze bis hinunter zur Kollermühle. Hier geht's auf dem Veloweg zur Alpenblick-Kreuzung, wo wir rechts haltend in die Alte Steinhauser Strasse einbiegen und am Ende der Gewerbezone via Güterstrasse zum Schluechthof hinauf fahren. Diesen passierend wandern wir nun auf der Bergackerstrasse und Scheuermattstrasse erneut Richtung Schloss St. Andreas und gelangen auf der Seestrasse zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Zug Strandbad, während der Badesaison 041 711 09 82
Zug Hafenrestaurant 041 711 90 70
Zug Restaurant Zur alten Lorze
Samstag und Sonntag Ruhetag / erster Sonntag im Monat geöffnet
041 741 57 54

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
div. Restaurants in Cham
Zug, Camping Innere Lorzenallmend 041 741 84 22 (während der Campingsaison)

div. Restaurants in Zug und an der Strecke
oder aus dem Rucksack (diverse Grillstellen)

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Cham Hirsgarten
Zug Choller, Mündung Alte Lorze (Nussbaumer Holzleimbau AG)
Zug Hafenrestaurant
Zug Zentrum Herti