Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZH14
Knonaueramt (Säuliamt)
Türlersee - Aeugstertal Rundwanderung
19.4
4 h 50
369
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Peter Klotz
und Sepp Pörnbacher
07.05.2009

Streckenzustand

grossmehrheitlich asphaltiert,
Rest gut befahrbare Feld- und Waldwege

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 369 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 747 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Türlen, Restaurant Erpel am Türlersee - Startort Götschihof - Müliberg - Feldenmas - Hedinger Weiher 10.0 2 h 30
Hedinger Weiher Müliberg - Aeugst - Türlersee Umrundung - Türlen 9.4 2 h 20
Total:  19.4 Km 4 h 50

Hinweise

--


Gut zu wissen

Eine Tour für alle, die ein abwechslungsreiches Profil lieben. Da immer wieder im Wald oder entlang von Waldrändern gefahren wird, eignet sich die Tour besonders auch für heisse Tage, an denen Abkühlung gefragt ist.
Im Braunkohlebergwerk Riedhof wurde im Ersten und Zweiten Weltkrieg die Flöze abgebaut. 

Tour Beschreibung

Wir wandern vorerst dem Türlersee entlang Richtung Seehüsli und Habersaat, folgen ein kurzes Stück der Reppischtalstrasse und biegen dann in den Habersaatweg ein. Nach dem letzten Haus in Obertal halten wir links, unter dem Wäldchen durch, nach Breiten und mit Blick auf das Kloster Aeugstertal weiter zum Götschihof. Hier queren wir die Reppischtalstrasse erneut und fahren via Riet nach Müliberg hinauf.
Via Sennweid gehts' nun dem Forchhölzli entlang nach Feldenmas hinunter und links haltend, dem Feldenmashau entlang, zum Hedinger Weiher, wo in der schönen Gartenwirtschaft des Kiosks eine Rast angesagt ist.

Auf der Weiterfahrt auf der Vorderen Weierweid Strasse umfahren wir den Lättenhau und gelangen so nach Eggmatt. Hier links durch den Rinderweiderhau zum Bisliker Weiher und die Moorlandschaft stets zu unserer Linken zum Bislikerhau und retour nach Müliberg, wo wir die Mühlebergstrasse queren und via Setzweiden (links vom Aeugsterberg) an den Dorfrand von Aeugst. Hier links auf der Wolfenstal-Strasse an den Türlersee hinunter. diesen auf der andern Seeseite umrundend, kehren wir an den Ausgangspunkt der Tour zurück. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Hausen am Albis Restaurant Erpel am Türlersee - Ruhetage beachten 044 764 07 71
Hausen am Albis Camping Strandbad Restaurant Türlersee - April bis Oktober täglich geöffnet 044 764 03 28
Hedingen Kiosk Hedinger Weiher
bei trockenem Wetter von Anfang Mai bis Ende September von 9.00 - ca. 19.00 geöffnet
044 761 56 89

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Restaurant Mühliberg, Aeugstertal 044 761 63 52 Gartenwirtschaft möglich
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt