Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZH35
Oberland
Gibswil - Scheidegg - Gibswil
14
4 h 00
572
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 18.09.2012

Streckenzustand

60% Hartbelag, Rest gut befahrbare Naturstrassen, einige Weideroste

Batterie-Informationen

Nachladen nicht nötig bei Batterie schonender Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 572 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 1196 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent k.A.%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Gibswil, TCS-Parkplatz - Startort Scheidegg  6.6 2 h 10
Scheidegg  Gibswil 7.4 1 h 50
Total:  14.0 Km 4 h 00

Hinweise

--

Landkarten


Gut zu wissen

Grandios ist die Aussicht von der Scheidegg. Sie reicht vom Säntis über die Innerschweizer Alpen bis zur Rigi und zum Pilatus. Bei Guter Sicht, sieht man auch den Berner Jura, Eiger, Mönch und Jungfrau.

Die Alp Scheidegg gilt als Mekka der Gleitschirmflieger und Deltasegler. Auch Modellflieger sind von den Windverhältnissen dort oben begeistert.
Besonders im Winter (Wanderer und Schlittler, Tourenski- und Schneeschuhwanderer) ist das höchst gelegene Zürcher Gasthaus ein begehrtes Ausflugsziel, denn es dient nicht bloss als Wärmetankstelle, vielmehr kann man dort auch eine gute Mahlzeit geniessen. Ein gemütliches Ambiente im Gasthaus ladet zum Verweilen ein. Heimelig mutet der Kachelofen an, der das Heizen des ganzen Gasthauses abdeckt. Auch wird in der Küche noch mit einem Holzherd gutbürgerlich gekocht. Bestellt man ein Cordon bleu, sollte man nicht überrascht sein, wenn die Mahlzeit den Hunger gar übersteigt. 

Tour Beschreibung

Wir überqueren wir die Tösstalstrasse (Fussgängerstreifen) und halten bei der nächsten Abzweigung rechts in die Raadstrasse. Dieser folgend via Rod, Huebhansen, Hundsruggen zum Weiler Hüebli 781 m. Links weiter hinauf bis zur nächsten Abzweigung, 829 m. Links dem Wegweiser Scheidegg folgend bis zur Abzweigung Wolfsgrueb 972 m. Hier links hinauf und nach ca. 150 m rechts in die recht steile Strasse bis zur Alp Scheidegg 1197 m, wo wir die herrliche Rundsicht und das gute Restaurant geniessen.

Nach ausgiebiger Rast auf dem gleichen Weg zurück bis zur ersten Abzweigung (etwas oberhalb Wolfsgrueb). Hier rechts in die gute Naturstrasse um den Josenberg 1016 m. Hischwil passierend weiter hinunter bis zum Weiler Rot. Beim Gasthof Mühli rechts hinauf zu den Bauernhöfen im Ämmet und bei der ersten Abzweigung rechts die Naturstrasse hinauf auf die Anhöhe und durch den Wald wieder hinunter nach Gibswil. Vom Weiler Rot kann auch wieder die gleiche Strasse zurück nach Gibswil genommen werden. 

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Wald Gasthaus Alp Scheidegg  055 246 54 54

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

Gibswil-Ried, Speiserestaurant Gibswilerstube 055 245 22 42
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
öffentliche keine bekannt