Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZH54
Oberland
Bäretswil - Rosinli - Oberhittnau - Böndler - Hinterburg - Bäretswil
16
4 h 15
510
3

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 02.10.2014

Streckenzustand

der grösste Teil ist Hartbelag, Rest gut befahrbare Naturstrassen

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 510 m
Schwierigkeitsgrad
3
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 834 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 8%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Bäretswil, Bahnhof - Startort Rosinli - Pulten - Oberhittnau - Dürstelen - Bönler  10.7 2 h 45
Bönler  Neuthal - Hinterburg - Rüetschwil - Bäretswill 5.4 1 h 30
Total:  16.0 Km 4 h 15

Hinweise

--


Gut zu wissen

Eine den Meisten unbekannte Wanderung durch die von Hügeln geprägte Landschaft des Zürcher-Oberlandes. Versteckt findet man viele kleine Naturschönheiten am Wege.
Der Aussichtpunkt Rosinli bietet einen wunderbaren Blick über den Pfäffikersee bis weit in die Alpen.  

Tour Beschreibung

Wir starten unsere Wanderung vom Bahnhof in Bäretswil (700m) und fahren hinauf durch das Dorf Adetswi, immer den Wegweiser Rosinli folgend hinauf zum Restaurant Rosinli 824 m. Weil vom Rosinli aus leider nur für Rollstuhlfahrer nicht bernutzbare Wanderpfade weiterführen, müssen wir wieder zurück ins Dorf Adetswil. Hier auf der Erholungshausstrasse hinauf zum Wald bei Pulten 834 m. im Wald dann links hinunter zu den Weilern Platten und Wilen und weiter ins Dorf Oberhittnau. An der Hauptstrasse links und grad wieder rechts auf dem Feldweg hinüber nach Hittnau. Rechts haltend durch eine Quartierstrass hinauf zur Hauptstrasse Richtung Dürstelen. Nach der Abzweigung Sonnenberg Rechts hinauf in das Dorf Dürstelen und weiter Richtung Niederdürstelen. In der Talsenke scharf rechts und hinauf auf die Anhöhe beim Seniorenzentrum im Böndler. Hier lohnt es sich eine Pause einzulegen (R-WC).

Wieder zurück an die Strasse fahren wir durch die Weiler Bliggenswil und Hof bis zur Abzweigung links hinunter an die Hauptstrasse. Rechts bis zur Abzweigung und nach dem Bahnübergang hinauf zum Weiler Hinterburg. Im Rest. Freihof bietet sich die nächste Gelegenheit zu einer Einkehr. Weiter bis an die Abzweigung rechts beim Bauernhof Josenhof und auf Naturstrasse hinauf zum Weiler Rüetschwil. Rechts haltend weiter bis Bäretswil und auf der Dorfstrasse wieder zurück zum Ausgangspunkt beim Bahnhof.  

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Bäretswil: Hinterburg Restaurant Freihof  044 939 11 82
Bauma Alters- und Pflegeheim Böndler  052 396 50 20

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 

diverse Restaurants in Bäretswil
Bäretswil, Berggasthaus Rosinli 044 939 11 45 - Gartenwirtschaft
oder aus dem Rucksack 

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Bäretswil Bahnhof