Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-bedarf Höhen-meter Grad
ZH62
Andelfingen
Marthalen - Rheinau - Im Nägeli - Marthalen
18.4
4 h 30
201
1

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 12.10.2017

Streckenzustand

40% asphaltiert

Rest gut befahrbare Naturstrassen und Wanderwege.

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein.

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 201 m
Schwierigkeitsgrad
1
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 430 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 3%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).

GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Marthalen, Bahnhof - Startort Rheinau 10.5 2 h 30
Rheinau Marthalen 7.9 2 h 00
Total:  18.4 Km 4 h 30

Hinweise

Diese Wanderung ist schwierig im Detail zu beschreiben. Daher wird empfohlen den obigen Kartenausschnitt auszudrucken oder die GPX-Daten herunter zu laden.

Landkarten


Gut zu wissen

Eine sehr interessante Wanderung durch das Zürcher Weinland bis an den Rhein. Sehenwert sind die schmucken Dörfer mit den teils sehr aufwändig renovierten Riegelhäusern.
Besonders zu beachten ist das Stätdchen Rheinau mit der Klosterinsel. 

Tour Beschreibung

Wir beginnen die Wanderung beim Bahnhof im Dorfteil Schilling und fahren auf der Bahnhofstrasse hinunter ins Dorfzentrum Von Marthalen. Beim Dorfplatz mit Brunnen biegen wir rechts halten in die Lochstrasse ein und bleiben auf dieser immer geradeaus bis an den Waldrand. Rechts haltend und dann links hinunter zum Waldrand und rechts die Chinzenhalde entlang zum Bauernhof Radhof. Links weiter bis zur nächsten Abzweigung und links auf dem Grenzweg im Wald bis zur Wegkreuzung. Leicht rechts weiter und dann den Waldrand bis zur Psych. Klinik Neu-Rheinau. Links in die Tuggsteinstrasse und auf dieser bis zu den ersten Häusern von Rheinau. Vor den ersten Wohnhäusern links hinunter und bis zum Ende der Stasse. Dort links auf dem Wanderweg bleiben bis an die Hauptstrasse in Rheinau. In der grossen Kurve biegen wir links in die Zollstrasse und wandern hinunter bis zum Rest. Salm bei der Rheinbrücke zur Grenze Deutschland.wir wandern geradeaus durch das Wohnquartier bis zum Stauwehr und dann rechts hinauf an die nächste Kreuzung.
Hier bieten sich 2 Möglichkeiten, entweder links auf Feldwegen im Bogen um die Rheinschlaufe oder rechts immer gerade aus bis an die Rheingasse. Auf der Rheingasse weiter bis zum Klosterplatz. Über die Brücke gelangt man auf die Klosterinsel mit den wunderschönen Gärten und der impossanten Klosterkirche. Wieder zurück lohnt sich auch ein Rundgang durch das Dorf Rheinau.

Weiter wandern wir nach der Brücke links auf dem Wanderweg bis an die Chorbstrasse und auf dieser links weiter wieder hinauf an die Poststrasse. Links zur nächsten Abzweigung und rechts weiter alles geradeaus wieder vorbei an der Psych. Klinik bis zur nächsten Abzweigung. Links auf Naturstrasse weiter zum Bauerenhof an die Radhofstrasse und rechts weiter. Bei der zweiten Abzweigung wieder links auf dem Feldweg bis zur Abzweigung links zur Hauptstrasse. Hier müssen wir ca. 400 m der befahrenen Strasse entlang bis zur Abzweigung rechts in den Wald. Ansteigend ¸üer einen schönen Waldweg bis zum Weinberg und links weiter wieder dann links hinauf zum Bauernhof und Besenbeiz im Nägeli. Wenn sie offen ist lohnt sich sicher eine Einkehr. Rechts haltend wandern wir über eine Anhöhe mit weitem Blick auf Marthalen bis zum Schwerzihof. Links hinauf zur nächsten Kreuzung und rechts hinunter zur Hauptstrasse. Diese überqueren und auf dieser Strasse vorbei an Industriegebäuden links hinauf zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
leider keine bekannt

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
Marthalen, Bäckerei Konditorei Gut 052 319 11 45 (Sonntag geschlossen) kein R-WC
Rheinau, Restaurant zum Buck 052 319 12 68
Rheinau, Restaurant Augarten 052 319 12 67
oder aus dem Rucksack

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Marthalen beim neuen Bahnhof