Swiss-Trac(R) Touren Forum

Tour


ID Region Bezeichnung Distanz-Km Zeit-Bedarf Höhen-Meter Grad
ZH71
Oberland
Fehraltorf - Brauiweiher - Oberillnau - Fehratorf
23.1
6 h 00
297
2

Streckendaten

Höhenprofil

Getestet durch:

Sepp Pörnbacher 
19.06.2019

Streckenzustand

asphaltiert und sehr gute Naturwege

Batterie-Informationen

Nachladen sollte nicht nötig sein bei gut gewarteten Batterien und vernünftiger Fahrweise

Touralbum

Impressionen zur Tour haben wir in Google Fotoalben veröffentlicht.

TourAlbum 

Wanderkarte herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos Verschiedenes herunterladen. Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


Kennzahlen

Total Höhenmeter 297 m
Schwierigkeitsgrad
2
Ø Kilometer pro Stunde 4.0 Km/h
Maximale Höhenmeter über Meer 625 m
Maximale Steigung in Prozent k.A.%
Ø Steigung in Prozent 7%
Maximales Gefälle in Prozent k.A.%

Tour-Track herunterladen

Registrierte Besucher dürfen kostenlos den Touren-Track herunterladen und die Track-Datei mit einer beliebigen Wanderkarten-Software nutzen. Mehr dazu auf der Support-Seite:  Support (Link-Klick)

Schon als Besucher registriert? Wenn nicht, einfach   registrieren (Link-Klick).


GPX-Track Herunterladen

Touren-Abschnitte, Distanzen und Zeiten

Ausgangs-Ort Ziel-Ort Distanz Fahrzeit
Fehraltorf, Bahnhof - Startort Brauiweiher  11.5 3 h 00
Brauiweiher  Illnau  6.7 1 h 40
Illnau  Fehraltorf  4.9 1 h 20
Total:  23.1 Km 6 h 00

Hinweise

Diese Wanderung ist im Detail schwierig zu beschreiben.
Daher empfehlen wir die entsprechenden Kartenausschnitte auszudrucken und/oder die GPS-Daten herunterzuladen.

Gut zu wissen

Eine interessante Wanderung durch wenig bekanntes Gebiet rund um Fehraltorf, Uster und den Greifensee.

Der Brauiweiher liegt auf einer Anhöhe am Eingang zum Zürcher Oberland auf 609 m ü. M. und hat eine Fläche von 4,6 Hektar. Der See ist rund 350 Meter lang und 160 Meter breit. Der Fürbach ist sowohl Zufluss als auch Abfluss des Sees, der im 19. Jahrhundert künstlich angelegt worden ist. Er versorgte die damals hier betriebene Bierbrauerei mit Eis, woran der Name Brauiweiher heute noch erinnert. Er liegt in einem Naturschutzgebiet und kann auf dem Uferweg zu Fuss in einer knappen halben Stunde umrundet werden.
Am See befinden sich öffentliche Feuerstellen und auf der gegenüberliegenden Strassenseite ein Restaurant. Das Baden im See ist nur im Naturbad im östlichen Teil beim Damm erlaubt.

Tour Beschreibung

Wir starten die Wanderung vom Parkplatz beim Bahnhof in Fehraltorf und fahren via Bahnhofstrasse, Hintergasse und Kirchgasse zur Kemptalstrasse. Kurz links und gleich wieder rechts in den Sennhüttenweg. In der Kurve rechts zur Neugrundstrasse und links hinauf zur Schulhausstrasse. Nun die Rumlikerstrasse überqueren und durch die neuen Wohnquartiere bis an den Wildbach. Rechts zur Brücke und rechts haltend bis zum Bauernhof im Ehrenbühl und weiter zur Fehraltorferstrasse. Diese überqueren und bei der nächsten Abzweigung links weiter zur Gärtnerei Halden. Links weiter und durch den Wald vom Buebenrüti zum Weiler Mesikon. Nach Mesikon links um den Forenwald herum zum Weiler Horben. Hier links haltend an den Waldrand beim Schniderried und hinüber zum Gupfenrain und dem Waldrand entlang bis zum Langacher (613 m).
Geradeaus auf Waldwegen zum Brauiweiher und rechts haltend Richtung Weisslingen. Bei Pkt. 605 m links hinunter zum Schützenstand und zur Illnauerstrasse, die nächste dann links zur  Abzweigung im Weierli. Links zur nächsten Abzweigung und rechts hinauf Richtung Steibruch. Dem Steibruchweg folgend zur Alten Brauistrasse und an deren Ende rechts hinauf bis zum Waldende, wo wir links weiter ins Dorf Agasul wandern. Am Dorfende links via Unterhus nach  Schömlet und anschliessend dem Giessentobel entlang hinunter zur Kemptalstrasse in Illnau. Diese queren und auf dem Radweg zur Talmühli, wo wir links via Grauselstrasse hinauf zur Effretikerstrasse und diese querend zu Pkt. 530 m fahren. Hier rechts bleiben und teils auf Feldwegen ins Zentrum von Oberillnau.

Nach gemütlicher Rast und Verpflegung im Rest Hörnli, weiter das Dorf hinauf und links haltend hinunter zum Bahnhof Illnau (R-WC!) Diesem entlang und bei der Unterführung mit den Holzskulpturen rechts und dannn links in die Haldenrainstrasse. Der Bahn entlang bis zum Bauernhof. Rechts weiter und links haltend hinunter zur Brücke über die Kempt. Diese überqueren und auf dem Damm rechts weiter bis zur gedeckten Holzbrücke. Die Kempt überqueren und links haltend wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Verpflegungsmöglichkeiten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Telefon
Oberillnau Restaurant Hörnli 052 346 11 30

Hinweise

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten: 
Diverse Verpflegungsmöglichkeiten unterwegs
oder aus dem Rucksack  

Toiletten ( = rollstuhlgerecht)

Ort Adresse Bemerkung
Fehraltorf Bahnhof  Eurokey
Illnau Bahnhof   Eurokey